Produkt-Spotlight: Industrielle Mobilfunk-RTUs der RAM®-Serie

Red Lions industrielle Mobilfunk-RTUs der Sixnet®-Serie RAM liefern eine sichere All-in-One-Plattform, die unübertroffene Zuverlässigkeit für die Fernüberwachung und für die Steuerung von Ressourcen im Außeneinsatz ermöglicht. Mit der integrierten Event Engine, die I/O aktivieren und SMS-Textnachrichten basierend auf Echtzeit-Betriebsdaten verschicken kann, bieten unsere soliden Mobilfunk-RTUs eine standortunabhängige lokale Steuerungslösung.

Solides industrielles Design | Integrierte Event Engine | Unterstützt mehrere Netzbetreiber
Konnektivitätsoptionen | Sicheres Networking | Leistungsstarke Verwaltung

RAM – Entfernte Ressourcen. Lokale Steuerung.
Eine Verlagerung der Steuerung an den Rand des Netzwerks schafft mehr als nur Zuverlässigkeit im Betrieb: Sie hilft ebenfalls dabei, Kosten zu senken. Entwickelt für die Steuerung von entfernten Objekten, wie z. B. Pumpen, SPSs und sonstigen automatisierten Geräten, die sich in extremen Umgebungen befinden, arbeiten Red Lions solide Mobilfunk-RTUs der RAM-Serie übergangslos mit vorhandenen Geräten zusammen und können so konfiguriert werden, dass sie bei Statusänderungen automatisch Benachrichtigungen verschicken. Zusätzlich zum SPS Control ist eine immer betriebsbereite Konnektivität nicht notwendig, Nutzer können SMS einsetzen um z. B. VPN Service auf Anfrage für eine sichere Kommunikation zu ermöglichen.

Solides industrielles Design – Die Mobilfunk-RTUs der RAM-Serie wurden unter Berücksichtigung von industriellen Umgebungen entwickelt und sind dementsprechend von DIN-Schienen aus gehärtetem Metall bzw. von Schutzkästen umgeben, um bei einer hohen Bandbreite an Betriebstemperaturen (zwischen -40°C und 75°C) einsetzbar zu sein. Außerdem sind die RTUs durch die Zertifizierungsstelle Underwriters Laboratories (UL) mit Klasse 1, Division 2 eingestuft worden und verfügen über eine hohe Toleranz gegenüber Erschütterungen und Vibrationen. Diese robusten, an die Umgebung angepassten Spezifikationen gewährleisten einen zuverlässigen Betrieb, unabhängig vom Einsatzort.

Integrierte Event Engine – Mit einem intuitiven, web-basierten, menügesteuerten Interface, das keine Kenntnis von Programmiersprachen voraussetzt, kann die Event Engine der RAM-Serie schnell konfiguriert werden, um I/O zu aktivieren oder um SMS-Nachrichten basierend auf Betriebsdaten zu versenden. Ob ein Tankfüllstand zu niedrig ist, oder ob der Druckpegel eines Ventils nicht im Zielbereich liegt – die Event Engine der RAM-Serie wird aktiv und verschickt SMS-Nachrichten, damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

Industrial Internet of Things (lloT) Cloud Konnektivität – Red Lion’s industrielle Mobilfunkt RTU Serie RAM® bietet Cloud-Konnektivität für eine zuverlässige, sichere und skalierbare Kommunikation mit führenden lloT Cloud-Plattformen. RAMQTT, Red Lion’s systemeigener MQTT Client, vereinfacht die Einbindung per vorkonfigurierten Profilen für Microsoft Azure®AT&T® M2XAmazon® AWS™ IoT, AutoDesk® Fusion Connect, Nokia IMPACT, Cumulocity, und Telenor Connexion. Diese Funktionalität ermöglicht Unternehmen eine einfache Kommunikation zu erstellen und den Datenupload in ausgewählte Plattformen in Minuten zu starten. Durch den Einsatz des RAM Software Development Kit (SDK), kann eine Verbindung für zusätzliche Plattformen konfiguriert werden, inklusive Telit® deviceWISE®, Set-Point IPwebcontrol, LEC IQ Web SCADA und Skkynet® Skkyhub™, um nahtlos Geräte zu verbinden, zu überwachen und zu steuern.

Unterstützung mehrerer Netzbetreiber – Käufer von RAM können jetzt Einsätze vereinfachen und Inventarkosten senken, indem Sie ihre Auswahl aus einer Liste mit vordefinierten Mobilfunkanbietern in Nordamerika treffen, auf der beispielsweise AT&T, BELL Mobility, Rogers, TELUS und Verizon Wireless aufgeführt sind. Unsere EU Modelle unterstützen GSM-basierte Betreiber in Europa und Asien.

Konnektivitätsoptionen – Mobilfunk-RTUs der RAM-Serie unterstützen nativ Modbus und DNP3-Protokolle und verfügen über integriertes digitales und analoges I/O. RAM-RTUs sind mit einer gesplitteten LAN-Architektur (WAN/LAN) ausgestattet und verfügen über zwei 10/100Base-T(X)-Ethernet-Ports und unterstützen Seriell-IP-Konverter über RS-232 und optionale RS-485 serielle On-Board-Ports, um Remote-Geräte sicher zu überwachen und die Anzahl an kostspieligen Standortbesuchen zu verringern.

Sicheres Networking – Konzipiert, um entlegene Orte mit sicheren Kommunikationslösungen auszustatten, unterstützen unsere RTUs der RAM-Serie stabile Sicherheitsfunktionalität, wie z. B. VPN-Tunnel, Port-Forwarding, Stateful-Firewall, Paketfilter, Datenverschlüsselung und eine Access Control List (ACL).

Leistungsstarke Verwaltung  – RAM-Mobilfunk-RTUs können lokal durch eine Direktverbindung zwischen den Geräten oder per Fernübertragung mit der Software SixView Manager® verwaltet werden. Mit einer web-basierten Konsole und einem individuellen Dashboard können die Nutzer wichtige Geräteinformationen von einem zentralen Standpunkt aus fernsteuern, konfigurieren und verwalten, um die Produktivität zu steigern und die Gesamtkosten zu reduzieren.

*Anmerkung: Red Lion's industrielle Mobilfunk RTUs RAM werden zurzeit nicht in Japan unterstützt. 

Part # Carrier Network Technology Ethernet Ports Wi-Fi Capable Power Input
RAM-9931-AT AT&T 4G 2 Wi-Fi 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9911-AT AT&T 4G 2 No 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9931-VZ Verizon 4G 2 Wi-Fi 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9911-VZ Verizon 4G 2 No 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9931-JP Japan 4G 2 Wi-Fi 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9911-JP Japan 4G 2 No 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9931-AM N.A. Generic 4G 2 Wi-Fi 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9911-AM N.A. Generic 4G 2 No 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9931-EU EU/Asia Generic 4G 2 Wi-Fi 8-30VDC, Screw Connector
RAM-9911-EU EU/Asia Generic 4G 2 No 8-30VDC, Screw Connector