Die Mobilfunk RTU Serie RAM® von Red Lion Controls unterstützt ab sofort die loT Plattform Ignition SCADA

Vorkonfiguriertes induktives Automatisierungsprofil im RAMQTT Client reduziert Einrichtungsdauer und -aufwand

York, Pa. – 6. Februar, 2018 – Red Lion Controls, ein globaler Experte für Kommunikation, Überwachung und Kontrolle für die industrielle Automatisierung und Vernetzung, kündigte heute die Verfügbarkeit der Firmware 4.28 für ihre RAM Serie von industriellen Mobilfunk RTUs und Routern an, mit der sich die Anzahl der unterstützten IIoT- Plattformen erhöht.

Das Upgrade bietet Konnektivität mit der Ignition Plattform von Inductive Automation, eine industrielle Applikationsplattform für Scada und lloT Lösungen anbindbar per industriellen Standard MQTT Profil Sparkplug oder per Erweiterung im RAMQTT, Red Lion’s MQTT Client.

RAMQTT vereinfacht Implementierungen mit vorkonfigurierten Profilen für AT&T® M2X, Amazon® AWSTM IoT, Cumulocity, Microsoft® Azure®, Nokia Impact und Telenor Connexion.

„Wir sind mit dieser neuen Verbindung zu Red Lion Controls sehr glücklich“, sagt Don Pearson, Chief Strategy Officer von Inductive Automation. „Red Lion blickt auf eine lange Geschichte im Hinblick auf die Bereitstellung von Smart Solutions für die Industrie zurück, und sie verstehen die Notwendigkeit von Flexibilität, um tatsächlich über ein industrielles Internet der Dinge zu verfügen. Die Zusammenarbeit von Red Lion und Ignition wird sich für eine Menge industrieller Organisationen als sinnvoll erweisen.“

Für Kunden, die Konnektivität mit niedrigen Implementierungskosten brauchen, bietet RAM RTUs Zugang zu zwölf verschiedenen IIoT Plattformen, wählbar aus einem Dropdown-Menü oder zugänglich über das Software Developmet Kit (SDK). Dies vereinfacht sogar die Verbindung, Überwachung und Kontrolle der Systeme und Prozesse. RAMQTT reduziert die aufwändige Einrichtung und Konfiguration in Verbindung mit IoT Integrationen, indem es den Usern ermöglicht, in weniger als 2 Minuten pro Gerät startklar zu sein.

Für Kunden, die Konnektivität bei niedrigen Implementierungskosten benötigen, bieten die RAM RTUs Zugang zu zwölf verschiedenen IIoT Plattformen, wählbar aus einem Dropdown-Menü oder zugänglich über das Software Developmet Kit (SDK). Dies vereinfacht sogar die Verbindung, Überwachung und Kontrolle der Systeme und Prozesse. RAMQTT reduziert die aufwändige Einrichtung und Konfiguration in Verbindung mit IoT Integrationen, indem es den Usern ermöglicht, in weniger als 2 Minuten pro Gerät startklar zu sein.

„Ich bin außerordentlich glücklich zu sehen, dass Red Lion die RAM RTUs mit dem Sparkplug MQTT-Profil erweitert hat“, sagt Arlen Nipper, CTO von Cirrus Link Solutions und Miterfinder von MQTT. „Mit dem Sparkplug MQTT-Profil werden die RAM RTUs für jedes Ignition SCADA System zu einem Plug and Play-Gerät. Das Ansehen von Red Lion in der Schwerindustrie ist unübertroffen, und ab sofort profitieren die Kunden von Red Lion von den Vorteilen von MQTT Architekturen und der Ignition Plattform angebunden via Sparkplug.”

„Unser Ziel ist die Bereitstellung eines einfachen und sicheren Tools für Kunden, um eine Vielzahl von verschiedenen IIoT-Plattformen anzuwenden“, sagt Colin Geis, Director of Product Management, IIoT, Red Lions Controls. „Dieses Upgrade bietet vorkonfigurierte, On-Board IIoT-Plattform-Integrationen, so dass Kunden einen einfacheren Weg zur Einrichtung haben. Zusätzlich erlaubt die RAM Event Engine Kunden, Warnhinweise zu fixieren oder nach Betriebsdaten zu agieren. Die Intelligenz der RAM Modelle und die hohe Sicherheit bieten erhöhte Datenflexibilität, während die Geräte an sich geschützt sind. “

Red Lions RAM-Modelle sind mit Serien- und Ethernet-Ports und optional mit I/O und WLAN erhältlich und kommunizieren zusätzlich mit Modbus & DNP3 geeigneten Geräten, um mobile Geräte über4G LTE Mobilfunknetze sicher zu überwachen und zu kontrollieren. Durch die Bereitstellung von Datentransparenz, Kontroll- und Echtzeitbenachrichtigungen über stationäre Geräte und Prozesse ermöglicht die RAM-Plattform Organisationen, die Vorteile von IIoT zu nutzen.

Zusätzlich wurden die RAM RTUs industriell gehärtet, so dass sie in rauen Umgebungen funktionieren. Mit einer Betriebstemperatur im Bereich von -40 bis 75° C und hohen Schock- und Vibrationsbewertungen werden RAM RTUs an fernüberwachten Standorten sicher eingesetzt, ohne dass ein Besuch vor Ort nötig ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.redlion.net/RAM.

Über Red Lion Controls

Als ein internationaler Experte für Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automatisierung und Vernetzung bietet Red Lion seinen Kunden seit über vierzig Jahren innovative Lösungen an. Unsere Automations-, Ethernet- und M2M-Mobilfunk-Technologien ermöglichen Unternehmen weltweit eine Datenvisualisierung in Echtzeit zur Steigerung der Produktivität. Unsere Produkte werden unter den Markennamen Red Lion, N-Tron und Sixnet vertrieben. Red Lion ist in York, Pennsylvania, beheimatet und betreibt Niederlassungen in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa. Red Lion gehört zur Spectris PLC-Gruppe, ein Unternehmen für produktivitätssteigernde Instrumente und Steuerungen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.redlion.net/de.