Red Lion fügt den erweiterten PAX2C-PID-Controllern neue Ramp-Soak- und FlexCard-Optionen hinzu

Flexible neue Optionen tragen zur Kostensenkung in der Fertigungsautomatisierung, Verpackung, Metallverarbeitung sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie bei

York, Pa. - 7. Februar 2017 - Red Lion Controls, globale Experten für Kommunikation, Überwachung und Kontrolle für Industrielle Automatisierung und Vernetzung, gab heute seine fortschrittliche PAX®2C bekannt PID-Regler wurden erweitert, um neue Ramp Soak-Funktionen und FlexCard ™ -Plug-In-Optionen bereitzustellen, mit denen Benutzer ihre Kosten senken können, indem sie Funktionen einfach ändern oder hinzufügen, um sie den industriellen Anforderungen anzupassen, ohne Lagerbestände vorrätig zu haben.

Im Gegensatz zu Konkurrenzmodellen, die ab Werk mit installierter Funktionalität bestellt werden müssen, bieten die PAX2C-PID-Regler von Red Lion flexible PID-Regelungsoptionen für Prozess- und Temperaturanwendungen, die eine lokale Regelung über Automatisierungsprozesse hinweg erfordern. Mit den neuen Ramp Soak-Funktionen können Benutzer beispielsweise die Maschinentemperatur für einen bestimmten Zeitraum ändern und halten - entweder nach oben oder nach unten. Die PAX2C-Steuerungen verfügen über verschiedene 16-Profile und ermöglichen 20-Stufenänderungen, um die Temperatur- oder Prozesssteuerung für eine Reihe von Branchen anzupassen, darunter Fabrikautomation, Verpackung, Metallverarbeitung sowie Lebensmittel und Getränke.

Zusätzlich zur Ramp Soak-Funktionalität können Unternehmen mit den folgenden vor Ort installierbaren FlexCard-Optionen PAX2C-PID-Regler schnell anpassen, um Kommunikations-, Sollwert-, Analogwiederholungs-, Heizstromüberwachungs-, zweiten Analogeingangs- und zweiten PID-Regelungsfunktionen hinzuzufügen:

  • Heizstromüberwachungskarte: Misst die Heizströme, um eine proaktive Überwachung und Wartung des Gesundheitszustands zu ermöglichen, und trägt so dazu bei, überschüssigen Abfall in Produktionsumgebungen zu entfernen.
  • Zweite Prozesseingabekarte: Unterstützt die Programmierung für mehrere Funktionen, einschließlich der Verwendung als Prozesseingang, der wie ein separates Bedienfeld-Messgerät funktioniert, oder als Remote-Sollwert, mit dem ein Remote-Eingang den Sollwert des Controllers ändern kann. Es bietet auch die Möglichkeit, jeder Einheit auf einfache Weise einen weiteren PID-Regler hinzuzufügen.

"Um den Anforderungen zahlreicher PID-Steuerungsanwendungen gerecht zu werden, bieten unsere neuen PAX2C-PID-Steuerungen Anwendern Vorteile, die flexible Geräte benötigen, die das Ablesen von Anzeigen zu jedem Zeitpunkt im Prozess unterstützen", sagte Jeff Thornton, Produktmanager bei Red Lion Controls. „Die wirklichen Einsparungen ergeben sich, wenn unsere PID-Regler durch Hinzufügen von Optionskarten auf bestimmte Anwendungen zugeschnitten werden. Dies ermöglicht es Kunden, den gesamten Supportbestand mit einer vielseitigen Lösung zu reduzieren, die eine Vielzahl von PID-Steuerungsanforderungen heute und morgen erfüllt. “

Red Lion's Crimson® programmierte PAX2C PID-Regler sind zweizeilige Anzeigen, die die Farbe je nach Prozessstatus ändern und benachrichtigen, wenn ein Wert außerhalb eines festgelegten Bereichs liegt. Mit universellen Prozesseingängen und Wechselstrom- / Gleichstromeingängen akzeptieren die PAX2C-Steuerungen Gleichstrom, Gleichspannungen, Prozesssignale, Thermoelemente und Widerstandsthermometer-Eingänge und bieten so eine All-in-One-Plattform, die die Integration vereinfacht. Zu den weiteren Funktionen gehören ein großes LCD-Display mit gut lesbaren Balkendiagrammen, programmierbaren Meldern, bis zu 16-Alarmen und ein integrierter USB-Programmieranschluss. Die fortschrittliche modulare PAX2C-Plattform von Red Lion bietet einen einfachen Upgrade-Pfad, mit dem Integratoren und Panel-Builder den Lagerbestand reduzieren und gleichzeitig die Anwendungsunterstützung erhöhen können. Weitere Informationen zu PAX2C PID-Reglern finden Sie unter www.redlion.net/PAX2C.

Über Red Lion Controls

Als ein internationaler Experte für Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automatisierung und Vernetzung bietet Red Lion seinen Kunden seit über vierzig Jahren innovative Lösungen an. Unsere Automatisierungs-, Ethernet- und M47M-Mobilfunktechnologie ermöglicht Unternehmen auf der ganzen Welt eine Datenvisualisierung in Echtzeit, die Produktivität steigert.. Produktmarken sind u. a. Red Lion, N-Tron und Sixnet. Red Lion ist in York, Pennsylvania, USA beheimatet, und hat Niederlassungen in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa. Red Lion ist Teil der Spectris plc, einem Unternehmen für produktivitätssteigernde Geräteausstattungen und Steuerungen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.redlion.net.

© 2019 Red Lion Controls, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Red Lion, das Red Lion-Logo, Crimson und Graphite sind eingetragene Marken von Red Lion Controls, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.