Red Lion Enthüllt die erweiterte Data Station Plus und den modularen Controller der ZR-Serie

Bietet Protokollkonvertierung, Datenprotokollierung und Remote-Maschinenzugriff mit sechsmal schnelleren Geschwindigkeiten als frühere Angebote

York, Pennsylvania - Dezember 11, 2012 - Red Lion Controls, globale Experten für Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automatisierung und Vernetzung, hat heute die Enhanced Data Station Plus und den Modular Controller der ZR-Serie angekündigt. Die ZR-Serie wurde als zentraler Verbindungspunkt für die Erfassung und Verwaltung industrieller Daten entwickelt und bietet Protokollkonvertierung, Datenprotokollierung und Remotezugriff auf Maschinen - alles mit Verarbeitungsgeschwindigkeiten, die sechsmal schneller sind als bei früheren Produkten.

"Da immer mehr Unternehmen verstehen, dass die Maximierung ihrer Produktleistung der Schlüssel für einen erfolgreichen Betrieb ist, wächst die Nachfrage nach Werksdaten weiter", sagte Jeff Thornton, Direktor für Produktmanagement, Anzeige und Schnittstelle bei Red Lion Kontrollen. „Unsere erweiterte ZR-Serie bietet die sechsfache Verarbeitungsrate früherer Produkte, sodass größere Datenmengen viel schneller als je zuvor überwacht werden können.“

Die ZR-Serie vereinfacht komplexe Fertigungsumgebungen, indem unterschiedliche Geräte über einen 10 / 100 Base-TX-Ethernet-Port, der bis zu zehn Protokolle gleichzeitig unterstützt, nahtlos miteinander kommunizieren können. Darüber hinaus nutzen der Ethernet-Port und die drei integrierten seriellen Ports mehr als 250-Kommunikationstreiber, um zahlreiche Protokolle gleichzeitig umzuwandeln und Daten von praktisch jedem SPS-, Laufwerk- oder Barcode-Scanner zu erfassen und zu erfassen.

Ein integrierter Datenlogger protokolliert Tags mit vom Benutzer programmierbaren Raten, bevor automatisch jedes Tag mit Zeit- / Datumsstempel versehen wird. Die Informationen können dann in einem offenen CSV-Dateiformat gespeichert werden, sodass ein Zugriff von praktisch jeder Anwendung aus möglich ist. Die ZR-Serie kann zur weiteren Analyse auch Protokolldateien mit jedem FTP- und / oder Microsoft SQL-Server synchronisieren. Darüber hinaus ermöglichen USB-Host-Funktionen die Verwendung von USB-Sticks zum Programmieren und Speichern von Protokolldateien sowie die Verwendung anderer USB-Geräte.

Um die Produktionsüberwachung auf Remote-Mitarbeiter auszudehnen, bietet die ZR-Serie auch SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen. Ein eingebauter Webserver ermöglicht den globalen Zugriff auf Datenprotokolle und ermöglicht die Überwachung von Informationen mit einem Smartphone oder einem PC mit Internetanschluss.

Besuchen Sie www.redlion.net oder schreiben Sie eine E-Mail an: info@redlion.net um mehr über die ZR-Serie zu erfahren und Red Lionandere Data Station- und Modular Controller-Produkte.

Über Red Lion Controls

Red Lion bietet seit 1972 innovative Lösungen für globale Märkte durch Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automatisierung und Vernetzung. Die Technologien des Unternehmens ermöglichen es Kunden weltweit, Daten in Echtzeit sichtbar zu machen, um die Produktivität zu steigern. Red Lion ist Teil von Spectris plc, dem produktivitätssteigernden Unternehmen für Instrumentierung und Steuerung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.redlion.net.

© 2021 Red Lion Controls, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Red Lion, Red Lion Logo, Crimson und FlexEdge sind eingetragene Marken von Red Lion Controls, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.