Red Lion Ernennt neue Führungskräfte zur Unterstützung der Vision „Customer First“

Paul DeSousa tritt dem Unternehmen bei, um die Kundenbindung zu steigern; Scott Rose fügt technischen Support hinzu, um die Rolle des Kunden zu erweitern

York, Pennsylvania - Dezember 1, 2015 Red Lion Kontrollen, globale Experten für Kommunikation, Überwachung und Kontrolle für Industrielle Automatisierung und Vernetzunggab heute bekannt, dass das Unternehmen mit der Ernennung von Paul De Sousa zum Director of Customer Engagement seinen Fokus auf den Kundenservice verstärkt. Darüber hinaus wurde Scott Rose zum Director of Technical Services befördert, einer erweiterten Rolle, die Sales Engineering und Technical Support Management vereint. In diesen Positionen sind beide Führungskräfte ein wesentlicher Bestandteil der Ausführung Red LionDie Vision „Customer First“, eine Unternehmensinitiative, die es Vertriebshändlern und Endbenutzerorganisationen erleichtern soll, mit ihnen Geschäfte zu machen Red Lion weltweit.

„Pauls umfassende Erfahrung in Bezug auf Kundenservice und organisatorische Effizienz ergänzt Scotts technische und technische Fähigkeiten. Gemeinsam werden sie alle Aspekte von Service und Support verwalten, indem sie eine Kultur schaffen, die sich darauf konzentriert, dass unsere Distributoren und Endbenutzer an erster Stelle stehen “, sagte Mike Granby, President. Red Lion Kontrollen. „In der heutigen Welt der Wahl, Red Lion schätzt und versteht die Bedeutung solider Arbeitsbeziehungen. Aus diesem Grund führen wir unser 'Customer First'-Programm ein, um auf dem starken Erbe eines reaktionsschnellen Unternehmens aufzubauen, dem Kunden vertrauen. “

Der kundenorientierte Hintergrund von Paul basiert auf der langjährigen Erfahrung von 20 in den Bereichen Kundenbeziehungen und Call-Center-Management bei führenden Fertigungsunternehmen, darunter seine letzte Position als Executive Director für Global Customer Services / Consumer Experience bei Moen International. Er war außerdem Vice President Customer Care bei American Standard Companies und Vice President Service Operations bei Netgrocer, wo er beim Entwurf und der Implementierung von Geschäftsleistungsmodellen half.

"Beitritt Red Lion bietet mir eine aufregende Gelegenheit, etwas zu verändern, indem ich meine Kundenbeziehungen und Betriebserfahrungen auf globaler Ebene einsetze “, sagte De Sousa. „Da ich weiß, dass zufriedene Kunden der Schlüssel zu unserem Erfolg sind, freue ich mich darauf, mit Scott und Scott zusammenzuarbeiten Red LionService- und Supportteams, um den bestmöglichen Kundenservice in der industriellen Automatisierungs- und Netzwerkbranche zu bieten. “

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Elektronik und Technik war Scott bei Red Lion Seit seiner Übernahme von Sixnet im Jahr 2011. Sein technischer Support und sein Management-Hintergrund eignen sich gut, um Unternehmen bei der Vorbereitung ihrer Systeme auf das industrielle Internet der Dinge (IIoT) zu unterstützen. Um Kunden und Vertriebshändler bei der Bewältigung dieser Herausforderung besser zu unterstützen, wird dies durch die erweiterte Rolle des Vertriebsingenieurs und des technischen Supports von Scott sichergestellt Red Lion bietet erstklassigen Service und Support in jedem Schritt des Implementierungsprozesses vor und nach dem Verkauf.

Für weitere Informationen oder um den Kundendienst zu erreichen, besuchen Sie bitte www.redlion.net/support.

Über Red Lion Controls

Red Lion bietet seit 1972 innovative Lösungen für globale Märkte durch Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automatisierung und Vernetzung. Die Technologien des Unternehmens ermöglichen es Kunden weltweit, Daten in Echtzeit sichtbar zu machen, um die Produktivität zu steigern. Red Lion ist Teil von Spectris plc, dem produktivitätssteigernden Unternehmen für Instrumentierung und Steuerung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.redlion.net.

© 2021 Red Lion Controls, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Red Lion, Red Lion Logo, Crimson und FlexEdge sind eingetragene Marken von Red Lion Controls, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.