Red Lion Erweitert die PAX®2C-PID-Regelung durch Hinzufügen von FlexBus®Support

Neue FlexCard ™ -Module ermöglichen die Überwachung und Steuerung mehrerer Anwendungen auf einem einzigen Display

USA-York, PA - 24. März 2015 - Red Lion Kontrollen, globale Experten für Kommunikation, Überwachung und Kontrolle für Industrielle Automatisierung und Vernetzunggab heute die Integration der FlexBus®-Technologie in das Proportional-Integral-Derivat PAX®2C bekannt (PID) -Controller Portfolio. Durch das Einfügen von vor Ort installierbaren FlexCard ™ -Modulen können Benutzer jetzt PAX2C-PID-Controller in mehr als 150-Konfigurationen bestücken, um mehrere Anwendungsprozesse auf einem einzigen Display zu überwachen und zu steuern.

Red LionDie fortschrittliche modulare PAX2C-Plattform bietet einen einfachen Upgrade-Pfad, mit dem Integratoren und Panel-Builder die Inventaranforderungen reduzieren und gleichzeitig die Anwendungsunterstützung erhöhen können. Die Lösung ist ideal für die Temperatur-, Durchfluss- und Druckregelung in Branchen wie Verpackung, Kunststoffschweißen, Extrusion sowie Lebensmittel und Getränke.

„Unsere PAX2C-Regler sind für Endbenutzer konzipiert, die eine Vielzahl von Anforderungen an die PID-Regelung erfüllen möchten“, sagte Jeff Thornton, Director Product Management bei Red Lion Kontrollen. „Durch die Verwendung von Optionskarten mit dem PAX2C müssen Unternehmen kein Inventar anwendungsspezifischer Controller mehr führen. Dies reduziert die Lagerkosten und ermöglicht es Unternehmen, PID-Anwendungsanforderungen schneller zu erfüllen. “ 

Die neuen FlexCard-Module umfassen:

  • Prozess- / Remote-Sollwertkarten verarbeiten: Unterstützt den Eingang von 0 / 4 in 20 mA, um Kaskadenregelkreise zu aktivieren, bei denen eine strengere Steuerung erforderlich ist
  • Heizungsstrom-Überwachungskarten: Heizungsstrom eingeben und signalisieren, wenn das Heizgerät oder die Heizungssteuergeräte ausgefallen sind, bevor ein Schaden auftritt

Red Lion Crimson® programmierte PAX2C-PID-Controller sind zweizeilige Anzeigen, die je nach Prozessstatus ihre Farbe ändern und Warnungen anzeigen, wenn ein Wert außerhalb des angegebenen Bereichs liegt. Mit universellen Prozesseingängen und AC / DC-Stromeingang akzeptieren PAX2C-Steuerungen Gleichstrom, Gleichspannungen, Prozesssignale, Thermoelemente und RTD-Eingänge und bieten so eine All-in-One-Plattform, die die Integration vereinfacht. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören ein großes LCD-Display mit gut lesbaren Balkendiagrammen, programmierbare Melder, bis zu 16-Alarme und ein integrierter USB-Programmieranschluss.

Weitere Informationen zu PAX2C-PID-Controllern, einschließlich aller Funktionen und Spezifikationen, finden Sie unter www.redlion.net/PAX2C.

Über Red Lion Controls

Red Lion bietet seit 1972 innovative Lösungen für globale Märkte durch Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automatisierung und Vernetzung. Die Technologien des Unternehmens ermöglichen es Kunden weltweit, Daten in Echtzeit sichtbar zu machen, um die Produktivität zu steigern. Red Lion ist Teil von Spectris plc, dem produktivitätssteigernden Unternehmen für Instrumentierung und Steuerung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.redlion.net.

© 2021 Red Lion Controls, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Red Lion, Red Lion Logo, Crimson und FlexEdge sind eingetragene Marken von Red Lion Controls, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.