Sixnet® SLX Managed Ethernet Switches

Red LionDie SLX-managed industriellen Ethernet-Switches der Sixnet®-Serie sind für die höchsten Anforderungen extremer Anwendungen ausgelegt. Die managed SLX-Ethernet-Switches sind mit Ethernet- und Glasfaseroptionen erhältlich und bieten Modbus-Überwachung, geschützte Schaltkreise und robuste Metallgehäuse mit DIN-Hutschienen-Montage für eine robuste Zuverlässigkeit.

Konnektivität:
Die SLX-Ethernet-Switches sind mit fünf bis 18 Ports erhältlich und bieten eine Kombination aus Fast Ethernet- und Gigabit-Portgeschwindigkeiten. Die managed Ethernet-Switches bieten Kupfer-, Glasfaser- und / oder SFP-Portkombinationen für maximale Flexibilität.

Eigenschaften:
Die SLX-Reihe von managed Ethernet-Switches bietet kompromisslose Leistung in rauen Umgebungen, einschließlich Funktionen wie Echtzeitring, RSTP, Priority Queuing, IGMP, RMON und SNMP. Diese Netzwerkverwaltungsfunktionen bieten erstklassige Sichtbarkeit und Verfügbarkeit. 

Umwelt:
Die SLX-managed Ethernet-Switches sind in IP30-geschützten Metallgehäusen untergebracht und haben eine Betriebstemperatur von -40 bis 75 ° C. Mit UL Class I, Division 2 Listing, CSA, CE, NEMA TS2 und maritimen Ratings sind diese Switches für die anspruchsvollsten Umgebungen ausgelegt.

Sicherheit:
Die SLX Serie bietet ein hohes Maß an Sicherheit mithilfe von TLS / SSL-Verschlüsselung und portbasierter MAC-Adressfilterung. Die Switches bieten auch HTTPS-, SSH-, SSL- und SNMPv3-Kommunikationsprotokolle, um die sichersten Verbindungen zu gewährleisten.

  Artikelnummer Ports insgesamt 10 / 100 100-Fiber 10 / 100 / 1000 Gig Fibre Betriebstemperatur
  SLX-5MS-1 5 5 - - - -40 ° bis 75 ° C
  SLX-5MS-4 / 5 5 3 2 - - -40 ° bis 75 ° C
  SLX-8MS-1 8 8 - - - -40 ° bis 75 ° C
  SLX-8MS-4/5/8/9 8 4 oder 6 2 oder 4 - - -40 ° bis 75 ° C
  SLX-8MG-1 8 - bis 4 8 bis 4 -40 ° bis 75 ° C
  SLX-10MG-1 10 7 bis 2 3 bis 2 -40 ° bis 75 ° C
  SLX-16MS-1 16 16 - - - -40 ° bis 75 ° C
  SLX-18MG-1 18 16 bis 2 2 bis 2 -40 ° bis 75 ° C