Unverwaltete Ethernet-Switches von Sixnet® SL

Die unmanaged Industrial Ethernet-Switches der Sixnet®-Serie SL von Red Lion eignen sich ideal für leichte bis mittelschwere Industrieanwendungen. Nicht verwaltete SL-Ethernet-Switches sind mit Ethernet- und Glasfaseroptionen erhältlich und bieten geschützte Schaltkreise und in Lexan auf DIN-Schienen montierbare Gehäuse.

Konnektivität:
Nicht verwaltete SL-Ethernet-Switches von SL bieten bis zu neun 10 / 100Base-T (X) -Ethernet-Ports mit Kupfer- und Glasfaser-Portkombinationen.

Leistung:
Nicht verwaltete SL-Ethernet-Switches bieten in industriellen Umgebungen eine kompromisslose Leistung. Zu den erstklassigen Funktionen zählen redundante Stromversorgung, Plug-and-Play-Betrieb und 1,000,000-MTBF.

Umwelt:
Unmanaged SL-Ethernet-Switches von SL sind in einem auf DIN-Schienen montierbaren, durch Lexan IP30 geschützten Gehäuse untergebracht und bieten einen Betriebstemperaturbereich von -40 ° bis 60 ° C. Mit UL-Klasse I, Div. 2-Listings, CSA-, ABS- und CE-Zertifizierungen - diese Switches sind für anspruchsvolle Umgebungen ausgelegt.

Artikelnummer Ports insgesamt 10 / 100 100-Faser Betriebstemperatur Leistungsaufnahme IP-Schutzklassen Montagekoffer
SL-2ES-2 / 3 2 1 1 -10˚ zu 60˚C 10-30VDC IP30 DIN-Schiene - Lexan
SL-5ES-1 5 5 - -40˚ zu 60˚C 10-30VDC IP30 DIN-Schiene - Lexan
SL-5ES-2 / 3 5 4 1 -40˚ zu 60˚C 10-30VDC IP30 DIN-Schiene - Lexan
SL-6ES-4 / 5 6 4 2 -40˚ zu 60˚C 10-30VDC IP30 DIN-Schiene - Lexan
SL-8ES-1 8 8 - -40˚ zu 60˚C 10-30VDC IP30 DIN-Schiene - Lexan
SL-9ES-2 / 3 9 8 1 -40˚ zu 60˚C 10-30VDC IP30 DIN-Schiene - Lexan