Millbrook Technology Park Fallstudie

Millbrook Fallstudie zum Technologiepark


Im Millbrook Technology Park sind viele Unternehmen der Fahrzeugtechnik ansässig, von denen jedes den unmittelbaren Zugang zu den Strecken, Testeinrichtungen und dem Fachwissen von Millbrook bietet. Der Park unterstützt seine Mieter mit Test- und Engineering-Dienstleistungen, Produktentwicklung, Facility Management, Catering und Hospitality sowie Produktdemos. Für einige Zeit wurde bei den Test- und Validierungsprozessen von Millbrook die Umgebungstemperatur an einem einzigen Ort gemessen. Nach den neuen Fahrzeugemissionsvorschriften (WLTP) muss dies jedoch jetzt in jedem Bereich und im gleitenden Fünf-Minuten-Durchschnitt gemessen werden. Millbrook verfügt auch über mehrere Einweichbereiche, die bei unterschiedlichen Temperaturen von -20 ° C bis + 50 ° C betrieben werden und zahlreiche Sensoren erfordern. Millbrook war nicht in der Lage, eine auf dem Markt vorhandene Lösung zu finden, um die Einhaltung neuer behördlicher Anforderungen zu gewährleisten und die Anforderungen des Test- und Validierungsdienstes zu erfüllen, die die neue Einrichtung unterstützen würden. Millbrook entschied sich für Red Lion Controls und Rotronic, um eine maßgeschneiderte Lösung zu erstellen.

Herausforderungen

  • Emissionsmessung gemäß Branchenvorschriften
  • Sicherstellung der Konformität für Fahrzeugprüfungs- und -validierungsdienste
  • Integration in die Serverplattform von Rotronic Monitoring System
G310 HMI