EtherTRAK®-2 E / A-Modul-10 RTD-Eingänge

EtherTRAK®-2 E / A-Modul-10 RTD-Eingänge

0 Bewertungen
0

Teil #: E2-10RTD-D

Technische Daten:

Analoge Eingangskanäle

  • RTD-Eingangsbereich: -200-850 ° C
  • RTD-Gesamtgenauigkeit: .05% oder .5 ° C
  • A / D-Auflösung 16-Bits (0.003%)
  • Temperaturkoeffizient +/- 50 ppm pro ° C (Spannweite und Offset)
  • RTD-Typ: 100 Ohm Platin
  • RTD Alpha: .00385 oder .00392
  • RTD-Anschlüsse: 2- oder 3-Kabel
  • Scanzeit: 550 ms für alle 10-Kanäle
  • Maximaler Leitungsdrahtwiderstand: 100 Ohms pro Seite abgeglichen
  • RTD-Erregerstrom: 250uA pulsiert, um die Eigenerwärmung zu reduzieren

Serielle Ports

RS-485-Anschluss, Schraubklemmen (485 +, 485-, GND) (2-Draht-Halbduplex, isoliert)
Isolationsspannung, 150V
RS-485-Netzwerkbetrieb, bis zu 32-Stationen (Volllast)
RS-485-Entfernung, bis zu 0.5-Meilen (abhängig von der Baudrate)
Baudraten von 150 zu 57,600 Baud
Protokolle: Master und Slave: Sixnet® und Modbus RTU / ASCII
Diagnose-LEDs: Senden (TD) und Empfangen (RD)

UMGEBUNGSBEDINGUNG

  • Betriebstemperatur: -40 bis 75 ° C
  • MTBF: 1,294,803-Stunden in GB bei 40 ° C pro MIL-HNDBK-217F2

Konfiguration

  • Konfiguriert mit Sixnet I / O Tool Kit
  • Grafische Benutzeroberfläche (GUI)