Build 707.000 (05 / 15 / 18)

Unterstützung für USB-Mauswiederherstellungsmechanismus wurde hinzugefügt
Behoben, dass der ABB COMLI-Treiber die Werte nicht richtig anzeigt

Build 705.000 (04 / 9 / 18) herunterladen

Treiber für die Banner-Kamera der VE-Serie hinzugefügt
Behoben, dass die IP-Adresse bei DynDns.com nicht aktualisiert wurde
Die Verwendung von Kameratreibern auf Graphite-Controllern wurde gesperrt

Build 703.001 (02 / 28 / 18) herunterladen

Unterstützung für Ereignispuffer für DNP3-Slave-Treiber hinzugefügt
Option hinzugefügt (oder das aktuelle Verhalten geändert), um eine lokale Übertragung an den BACnet UDP / IP Master-Treiber zu senden
Panasonic FP7 MEWTOCOL7 Serial- und Ethernet-Treiber hinzugefügt
Behoben, dass der DNP3-Slave-Treiber Reals nicht unterstützt
Behoben, dass DNP3 (TCP) einen falschen Zeitstempel meldete

Build 702.004 (11 / 13 / 17) herunterladen

Fixes und Updates:
Verbesserungen der USB-Mauskompatibilität hinzugefügt
Korrigiert: Die Kalibrierung des Graphite UIN4-Moduls führte zu falschen Werten

Build 702.002 (9 / 11 / 17) herunterladen

Fixes und Updates:
Das 240-Limit für Wörter pro Transaktion wurde dem Ethernet-Treiber für native Tags hinzugefügt
Möglichkeit hinzugefügt, auf L5K-codierte Add-On-Anweisungen zuzugreifen
CAN Generic 11-Bit / 29-Bit Identifier-Kommunikationstreiber hinzugefügt
Unterstützung für SQL-Abfragen hinzugefügt
Aktualisierungen zum Crimson Control-Referenzhandbuch hinzugefügt Der BACnet UDP / IP-Slave-Treiber reagiert nicht ordnungsgemäß auf CIDR-Broadcasts
Der Treiber für den Mobilfunkmodem hat einen Einfluss auf die Verwendung des RS-232-Programmierports
Crimson-Absturz beim Importieren der L5K-Datenbank behoben
Fehler beim Download behoben, wenn ROC-Treiber für virtuelle Ports aktiviert waren
Problem behoben, bei dem die Verwendung von Tags, die den Crimson Control-Variablen zugeordnet wurden, zum Absturz von Crimson führte
Falsche Antwort des BACnet MS / TP-Slave-Treibers bei der Who-Is-Anfrage behoben
Problem mit J1939 DM-Nachrichtenübertragungen behoben
Behoben: SSD 638-Laufwerk funktioniert nicht mit Graphite-HMIs

Build 700.000 (5 / 17 / 17) herunterladen

Fixes und Updates:
Erweiterung der vordefinierten TLP-Auswahl im ROC Enhanced-Treiber hinzugefügt
Heartbeat-Reset-Bit, Heartbeat-Bypass-Bit und Unterstützung für das Zurücksetzen des Zählers zu E3 hinzugefügt
Unterstützung für neue Ethernet-PHYs, die in den Data Station Plus- und Modular Controller-Mastern verwendet werden, wurde hinzugefügt
Fehlerhafte PID-Modulbereichswerte im Handbuch für ReqSP, AltSP und AltPV behoben
Behoben, dass der J1939-Treiber nicht benachrichtigt wurde, wenn der Kommunikationsblock gelöscht wird
Behoben, dass Mail Manager beim Starten einen Neustart verursacht hat
Behoben, dass SD-Speicherkarten nicht korrekt formatiert wurden

Build 697.003 (4 / 8 / 17) herunterladen

Fixes und Updates:
Behoben, dass Mail Manager beim Starten einen Neustart verursacht hat
Zeitüberschreitung bei AT-Befehlsanforderungs-Timing behoben

Build 697.002 (3 / 15 / 17) herunterladen

Updates:
Die Option M Word Swap des Yaskawa 3000 IEC-Treibers für QL-Register wurde korrigiert. Dieser Fehler wurde behoben

Build 697.001 (2 / 28 / 17) herunterladen

Updates:
Treiber für Emerson Process Micro Motion Coriolis-Messgerät hinzugefügt
Treiber für Yaskawa MP3000iec PLC hinzugefügt
Unterstützung für Graphite Edge Controller hinzugefügt
Fehler behoben, bei dem BACNet-Slave-Treiber einen Neustart des Systems verursachten
Behoben, dass C3 bei der Auswahl des Modells E3-8ISOTC abstürzte. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass das GMPID1-Modul keinen Alarm erkennt, wenn kein 4-20-Eingang angeschlossen ist
Problem, bei dem Port- und Gerätenummern aus der Statusleiste verschwanden - gefixt
Fehler beim Wiederherstellen von Comms Blocks-Dienstprogramm-Links, die nicht konsistent funktionieren
Behoben, dass der TIME-Datentyp des ROC-Treibers die Zeit nach 12 / 30 / 16 nicht korrekt konvertiert

Build 694.000 (12 / 19 / 16) herunterladen

Updates:
Möglichkeit hinzugefügt, das Address Claim PGN 60928 im J1939-Kommunikationstreiber zu erhalten
Master / Slave-Treiber für die serielle und Ethernet-Kommunikation von DNP3 für Graphite HMI und hinzugefügt
Nur für Modelle mit Graphitkern-Controller
Unterstützung für SSL (Secure Sockets Layer) für den E-Mail-Service für Graphite HMI, Graphite Core Controller, hinzugefügt.
Data Station Plus ZR (DSPZR) und Modular Controller ZR (CSMSTRZR) Modelle
Unterstützung für SanDisk Ultra 50MB / s CompactFlash-Karten hinzugefügt
Fixed Control Function Block DTCurDateTime erzeugt falsche Ausgaben
Fehler in benutzerdefinierten Webserver-Seiten beim Löschen von Tags aus dem Daten-Tag-Abschnitt behoben
Behoben, dass der Home Key im Graphite Emulator nicht funktioniert
Fehler beim Aktivieren des Ethernet-Downloads beim Systemmenü behoben
Es wurde ein Fehler mit dem Mitsubishi Electric MELSERVO-Treiber behoben, der falschen Text zeigte
Behoben, dass SQL Sync fehlschlug, wenn String-Tags Kommas enthalten
Behoben, dass der SQL Sync-Dienst mit im numerischen Format formatierten Daten fehlgeschlagen ist, wobei Group Digits auf Yes gesetzt ist
Die TCP-Port-Grenzwerte für den SQL Sync-Dienst wurden korrigiert, um Portnummern im Bereich zuzulassen (1..65535).
Verschiedene Zeichnungsprobleme für den Graphite-Emulator behoben

Build 693.000 (10 / 18 / 16) herunterladen

Updates:
Unterstützung für konfigurierbare Ping-Register für den Yaskawa SGDH-Kommunikationstreiber hinzugefügt
Warnung zum Datenbank-Download für Graphite-HMIs und -Controller hinzugefügt, wenn die Steuerung aktiviert ist
Emerson Process ROC Protocol-Treiber für verbesserte TCP / IP-Kommunikation hinzugefügt
Zusätzliche Datenregister zum IDEC Micro 3 Series / ONC-Kommunikationstreiber hinzugefügt
I-Am-Subnetz-Broadcast als Antwort auf lokale Who-Is-Anforderungen für den BACnet UDP / IP-Slave-Treiber hinzugefügt
Unterstützung für die IEC 61131-3-Steuerung für Graphite HMI und Controller wurde hinzugefügt
Unterstützung für Graphite Core Controller hinzugefügt
Systemkonsole für Graphit-Controller hinzugefügt
Problem mit dem BACnet-Slave-UDP / IP-Treiber behoben, der nach der Anforderung des BMS-Controllers einen Neustart verursachte
Fehler bei der Registrierung der Crimson 3-Software behoben
Festes Format für Standardnamen des Datenprotokolls
Aufzählungen für Gateway-Blockrichtungen wurden korrigiert
Das Graphite-Kommunikationsmodul wurde nach dem Laden des Datenbankimages von der SD-Karte nicht online geschaltet. Dieser Fehler wurde behoben
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Modulnamen für einzelne Zeichen im Feld für die Tag-Quelle leer waren
Festes Zeit- und Datumsformat, das nicht in Ganzzahl-Tags von Nur-Daten-Webseiten berücksichtigt wird
Fehler beim Yokogawa FA-M3-SPS-TCP / IP-Master-Treiberfehler bei Graphite HMI-Einheiten behoben

Build 690.002 (09 / 20 / 16) herunterladen

Updates:
Fehler bei der Zuordnung von DB-Registern für Siemens S7 TCP / IP Master mit TIA S7 Tag Import-Treiber behoben

Build 690.001 (09 / 14 / 16) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zur Anpassung der Blinkrate von Alarmmeldungen in primitiv hinzugefügt
Möglichkeit zum Deaktivieren des Modbus TCP / IP-Slave-Geräts hinzugefügt
Automatische Wiederherstellung für das GMJ1939-Modul für Busfehler hinzugefügt
Treiber für Emerson Control Techniques FX Serial Driver hinzugefügt
Treiber für Emerson Control Techniques Mentor II Master hinzugefügt
Treiber für Emerson Control Techniques Motion Coordinator hinzugefügt
Treiber für vorkonfiguriertes Modbus TCP von Emerson Control Techniques hinzugefügt
Treiber für vorkonfigurierten seriellen Modbus von Emerson Control Techniques hinzugefügt
Treiber für Emerson Control Techniques Unidrive M hinzugefügt Vorkonfiguriertes Modbus-TCP
Treiber für Emerson Control Techniques Unidrive M vorkonfigurierter serieller Modbus hinzugefügt
Treiber für die Bilderfassung von generischen IP-Kameras hinzugefügt (getestet mit Axis P1214-E-Modell)
Graphite Module Handbuch hinzugefügt
Modular Controller Module Handbuch hinzugefügt
Unterstützung für das Erweiterungssystem für Graphite Tethered Rack-Module wurde hinzugefügt
Problem, bei dem der Datenlogger nicht auf das lokale Trennzeichen in der Signaturspalte folgte. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass Data Station Plus keine GMC-Benachrichtigung generiert, wenn ein Fehler auftritt
Anzeigefehler aufgrund von Tag-Präfixen behoben
Das Drag & Drop des Programms wurde korrigiert, sodass es im privaten Ordner sichtbar ist
Fehlerhaftes Verhalten der LED-Statusanzeige des J1939-Moduls behoben
Falsche Möglichkeit behoben, mehr als 16-Module zu einer Modular Controller-Datenbank hinzuzufügen. Dieser Fehler wurde behoben
Es wurde die falsche Möglichkeit behoben, mehr als ein HSPA + -Modemmodul zu Graphite HMI hinzuzufügen oder in einen anderen Steckplatz als #1 zu platzieren. Dieser Fehler wurde behoben
Der KingBus-Treiber hat dazu geführt, dass die konfigurierte Hardware angehalten und ein Neustart versucht wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Die Statusanzeige für PTV und CSMSTRZR wurde nicht behoben, was auf fehlende Module und / oder Abschlussstecker hindeutet
Die Verwendung der Sichtbarkeitsfunktion führte dazu, dass die Linien vollständig verschwanden

Build 683.002 (06 / 06 / 16) herunterladen

Updates:
GMHSPA- und GMDN-Modulverbindungsfehler behoben

Build 683.001 (05 / 10 / 16) herunterladen

Updates:
Das numerische Format der Tags mit Präfix wurde korrigiert und verursachte Fehler bei der Dateneingabe

Build 683.000 (04 / 18 / 16) herunterladen

Updates:
Unterstützung für DevCtrl hinzugefügt, um die Ziel-IP des OPC-Master-Treibers zu ändern
Möglichkeit hinzugefügt, die Portnummer des FTP-Servers zu ändern
Allen-Bradley Micro800 Series Treiber hinzugefügt
Dem Modbus TCP / IP Master-Treiber wurde die DevCtrl-Funktion hinzugefügt, um zu ermitteln, welches Gerät kommuniziert
Unterstützung für DevCtrl zum Mitsu A / Q / FX TCP-Treiber hinzugefügt, um den IP- und TCP-Port zu ändern
DevCtrl-Unterstützung für Fallback-IP über SRTP-Treiber zum GE TCP / IP Master hinzugefügt
Status Connect-Modell mit dem Cloud Agent hinzugefügt
Unterstützung für zusätzliche Zeichen im alphanumerischen Tastenfeld wurde hinzugefügt
Möglichkeit hinzugefügt, die Dauer und Häufigkeit der Alarmmeldungen im Alarm Ticker-Grundelement zu konfigurieren
Zeit- / Datumsformat-Option zum Mail-Manager hinzugefügt
Behoben, dass "Find Usage" für Graphite-Module nicht funktioniert
Problem mit dem Crimson-Startup unter Windows 10 behoben
Die Einstellung der globalen Popup-Position für die Tastatur wurde korrigiert. Dieser Fehler wurde behoben
Problem, bei dem Rampingtastatur bei numerischen Formaten, die ein Präfix enthalten, nicht funktioniert. Dieser Fehler wurde behoben
Problem, bei dem das Scatter-Diagramm zum Absturz führte, wenn die Datenquelle nicht konfiguriert wurde - gefixt
Die "Size Same as" -Funktion führte zum Absturz von Crimson. Dieser Fehler wurde behoben

Build 678.002 (03 / 07 / 16) herunterladen

Updates:
DSPLE-Fähigkeit hinzugefügt, um die Funktion "GetVersionInfo ()" zu unterstützen
V4000-Kommunikationstreiber für Advantech ADAM 2.00-Serie hinzugefügt
Unter-Kurve-Verbesserung der Trend Viewer-Datenanzeige hinzugefügt
Option hinzugefügt, um automatisch generierte eindeutige Primärschlüssel für SQL Sync zu verwenden
Behoben, dass der CTI Camp-Treiber nicht automatisch nach einem Fehler wiederhergestellt wurde
Problem, bei dem Graphite-HMIs fehlerhafte DNS-Anforderungen sendeten. Dieser Fehler wurde behoben
Problem, bei dem japanische Zeichen als "?" Angezeigt wurden - gefixt
Korrektur der echten Schreibvorgänge des Parker 6K-Kommunikationstreibers auf Graphite-HMIs
Verbessertes Aufzählungsverhalten von Graphite-Modulen

Build 675.000 (02 / 08 / 16) herunterladen

Updates:
Red Lion E3 Master TCP / IP-Treiber hinzugefügt
Unterstützung für E3-E / A-Module hinzugefügt
Windows XP wird nicht mehr unterstützt (diese Version wird unter XP nicht ausgeführt)

Build 662.006 (01 / 04 / 16) herunterladen

Updates:
Fehler beim Download von Datenbanken mit einer DNS-Konfiguration behoben
Problem beim Blockieren von Datenblöcken des Siemens S7 TCP / IP-Treibergateways behoben

Build 662.002 (11 / 17 / 15) herunterladen

Updates:
32-Bit-Zugriff für Datenregister im Kommunikationstreiber der IDEC Micro 3-Serie / ONC hinzugefügt
Verbesserter Multistate-Zugriff in BACnet-Slave-Kommunikationstreibern hinzugefügt
Option "Unsigned" für die Funktion "Behandeln als" im Emerson Enhanced ROC-Treiber hinzugefügt
Die Möglichkeit, benutzerdefinierte Dateneingaben für Webseiten zu erstellen, wurde hinzugefügt, ohne dass der HTML-Code in vorhandenen Anwendungen geändert werden muss
Möglichkeit zum Ändern der Textfarbe in der Ereignisanzeige hinzugefügt
Unterstützung für einen 250-Antwortcode von einem FTP-Server wurde hinzugefügt
Die "PortInput" -Funktion hat nach Ablauf des Timeouts Teildaten zurückgegeben. Dieser Fehler wurde behoben
Problem behoben, bei dem die Benutzerfunktionen von FtpPutFile und FtpGetFile hängen blieben, wenn keine Speicherkarte aufgerufen wurde
Deutsche Übersetzung von "Add Gateway Block"
Behoben, dass IDEC-Treiber das Schreiben von mehr als 17 "D" -Registern nicht akzeptierte
Das Problem, dass bestimmte TLPs im Emerson Enhanced ROC-Treiber nicht geändert werden konnten, wurde behoben
Unfähigkeit, Werte für Bits innerhalb eines Tags einzugeben, wenn sich das Tag im Widget befindet. Dieser Fehler wurde behoben
Falsche Adressierung bestimmter Gateway-Blöcke im Siemens S7 TCP / IP Master-Treiber behoben
Falsche Beschriftung der Kadet-Kommunikationsports bei der Ausführung von Crimson 3 in Fremdsprachen behoben
Behebung der Interferenzen zwischen den Kommunikationsbausteinen Modbus "Automatic" und "Gateway"
Behoben, dass der L5K-Treiber doppelte "T-> O" IDs generiert
Das Umbenennen von Modulen, die nicht an die Quelle der zugeordneten Tags weitergegeben wurden, wurde behoben
Behebung der SMTP-Authentifizierung mit MD5 Digest unabhängig von der Konfiguration
Das Ändern der Tag-Zuordnung beim Kopieren oder Importieren von Tags, die den ABB TotalFlow Enhanced Master-Treibern zugeordnet sind, wurde behoben
Mausunterstützung von CSMSTRZR- und DSPZR-Modellen entfernt

Build 657.003 (8 / 17 / 15) herunterladen

Updates:
Siemens S7 TCP / IP Master mit TIA S7 Tag Import Driver hinzugefügt

Build 657.001 (8 / 11 / 15) herunterladen

Updates:
Kommunikationsverbesserungen für ABB TotalFlow Enhanced Master-Treiber hinzugefügt
Erweiterte Anwendungsnummernfunktion für ABB TotalFlow Enhanced Master-Treiber hinzugefügt
Start Command Timeout zu Siemens S7 über den MPI-Adapter-Treiber hinzugefügt
Problem behoben, bei dem die automatische Übersetzung bei einigen Datenbanken nicht abgeschlossen wurde
Problem behoben, bei dem die automatische Übersetzung nicht mit langen Textfeldern funktioniert
Problem mit dem AltPV-Verhalten von CS und Graphite PID2 Module behoben
Fehler beim Export von Zeichenketten behoben, der zum Absturz der Software führte
Behobenes File Viewer Primitive beim Anzeigen von Dateien mit fehlerhaftem Inhalt
Fehler beim Konfigurieren der Übersetzung bei Ausführung in Französisch behoben
L5K V2 Treiberspeicherleck behoben
Fehler beim echten Pason WITS-Treiber behoben
Behoben: USB-Tastatureingabe funktioniert nicht bei G306 mit USB Host Option Card

Build 647.002 (5 / 18 / 15) herunterladen

Updates:
Verbesserung des J1939-Treiber-Multipaket-Sendemechanismus hinzugefügt
Neue Version des ABB Totalflow-Treibers hinzugefügt
Unterstützung für neue G3 / MC / DSP HSPA + Modem-Optionskarte wurde hinzugefügt
CANOpen PDO Slave Driver-Benutzeroberfläche hinzugefügt, um die manuelle TPDO-Konfiguration zu ermöglichen
Warnfeld zur Save Conversion-Funktion hinzugefügt
Korrigierte Adressenänderung nach der Tag-Erstellung
Korrigierte Alarm-Tags mit ungültigen oder nicht funktionierenden Optionen
Behoben, dass der CAN PDO Slave-Treiber einen endlosen Neustart verursacht
Fehler beim Absturz von Crimson 3 behoben
Fehler beim Crimson-Absturz beim Anzeigen von Webseiten behoben
Behoben, dass der Emulator nicht mit G10R Graphite® HMI funktioniert
Behoben, dass der Ereignisverlauf nicht richtig funktioniert
Problem, bei dem G3 neu gestartet wurde, wenn auf eine benutzerdefinierte Webseite zugegriffen wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Das Importieren von Daten-Tags führte zum Absturz von Crimson. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass Modemtreiber die Einstellung der Baudrate nicht berücksichtigen
Korrektur des PDF-Viewers, der GMC verursacht
Behebung eines Neustarts von G15 aufgrund eines nicht erreichbaren DNS-Servers nach dem Herunterladen der Datenbank. Dieser Fehler wurde behoben
Die Funktion "SaveCameraSetup" wurde im Banner-Kameratreiber nicht korrigiert. Dieser Fehler wurde behoben

Build 640.002 (4 / 8 / 15)

Updates:
Feste intermittierende Leistung, die zu einem offensichtlichen Verlust der Datenbank führte

Build 640.001 (3 / 16 / 15) herunterladen

Updates:
Hinzufügen eines PDF-Viewer-Primitiv zu ProducTVity Station (PTV)

Build 640.000 (2 / 23 / 15) herunterladen

Updates:
Unterstützung für DeviceNet-Module für Graphite-HMIs hinzugefügt
Unterstützung für HSPA +-Mobilfunkmodule für Graphite-HMIs hinzugefügt
Unterstützung für PROFIBUS-Module für Graphite-HMIs hinzugefügt
Updates und Korrekturen im Referenzhandbuch hinzugefügt
Updates und Korrekturen zum Benutzerhandbuch hinzugefügt

Build 639.000 (2 / 16 / 15) herunterladen

Updates:
Konfigurationssortierung hinzugefügt, um die Kommunikation in Emerson Process ROC Enhanced Driver zu optimieren
Opcode-Tabellenzugriff zu Emerson Process ROC Enhanced Driver hinzugefügt
Behoben, dass AsTextR64 keine Nachkommastellen anzeigt
Fehlerbehebung bei Emerson Process ROC Enhanced Driver Clock durch CurrentTime
Problem mit Emerson ROC mit NRM-Funkmodul behoben, das zu fehlerhaften Daten führte

Build 635.001 (1 / 26 / 15) herunterladen

Updates:
Fehler bei Crimson®-Absturz und Treiberzuordnung bei Verwendung von Emerson Process ROC Enhanced Driver in Build 635.000 behoben

Build 635.000 (1 / 5 / 15) herunterladen

Updates:
Es wurden Änderungen an der Zuweisung von erweiterten ROC-Treibern hinzugefügt
Klarere Funktionalität des Modbus-Ping-Halteregisters hinzugefügt
Standard-Ereignisname für Alarme wie in Crimson 2 hinzugefügt
Option zur Eingabe-Reihenfolge für Seiten hinzugefügt
Mitsubishi Q Series-Treiber wurde ein erweiterter Bereich von Datenregistern hinzugefügt
Erweiterter Typ-K-Thermoelement-Temperaturbereich für alle Module hinzugefügt
Option "TCP-Port für TCP-Link" zum Optionsmenü hinzugefügt
Die Fähigkeit, den HCM-Wert zuzuordnen, wurde korrigiert
Fehler beim Import von Allen Bradley CSV (DF1- und DH485-Treiber) behoben, der ungültige Tag-Namen zulässt
Problem beim Anschließen der Maus behoben, durch das G315 neu gestartet wurde
Der serielle Treiber des BSAP-Masters konnte nicht mit der Geräteadresse 16 kommunizieren. Dieser Fehler wurde behoben
Behebung des Crimson-Absturzes beim Klicken auf Datenlogger oder Webserver
Behoben: Der Master-Treiber der CTC 2000-Serie funktioniert nicht mehr
Problem, bei dem Daten beim Speichern von CF-Images in der Remote-Ansicht ausgeblendet wurden - gefixt
Die Dateneingabe wurde korrigiert, wenn die show -Eigenschaft der Gruppe falsch ist
Feste Flankenauslösung und automatische Alarmakzeptanzalarme funktionieren nicht richtig
Das Aktivieren der benutzerdefinierten Homepage für den Zugriff auf interne Webseiten wurde korrigiert. Dieser Fehler wurde behoben
Das Extrahieren der Datenbank von G304K2 über den USB zum 232-Konverter wurde korrigiert. Dieser Fehler wurde behoben
Die Dateikonvertierung von G12 in G09 wurde behoben. Dies führte zum Absturz der Shell
Problem mit der Schriftgröße bei Graphite-HMIs behoben
Fehler beim Download von G15 beim Schreiben des Datenblocks 2 behoben
Behoben, dass G304K-Datenbanken nicht ordnungsgemäß in Kadet 2 konvertiert wurden
Behoben, dass G306K Kadet beim Ausführen von Modbus-Treibern abstürzte. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass GetCurrentUserName nicht mit dem Webserver-Login gefüllt wurde
Behoben, dass GetInterfaceStatus (2) nicht funktioniert
GMDIO-Modul Active High / Active Low behoben
Der Graphit-Akkuladestand funktionierte nicht mehr
Feste Bilddatei, die nicht wie erwartet von der CompactFlash-Karte geladen wird
Falsche Tastennavigation im Systemmenü behoben
Behoben, dass die IsDeviceOnline () - Funktion nicht mit dem S7 300 / 400 TCP / IP-Treiber funktioniert
Behoben, dass der L5K V1-Treiber zu viele Daten liest
Behoben, dass der L5K V2-Treiber sich nicht ohne Leseverbindung erneut verbinden konnte
Korrigierte Protokollzeitstempel, die die Zeitzoneneinstellung in Time Manager nicht berücksichtigen
Behoben, dass der Modbus Device Gateway Driver nicht ordnungsgemäß auf den Funktionscode 16 reagiert
Behoben: Modbus TCP / IP Slave funktioniert nicht am Optionskartenport
Die MPI-Karte konnte nicht mit mehreren Geräten kommunizieren. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass PortInput nicht wie gewünscht funktioniert
Fehler bei der Ausgabe von PTV behoben
Systemmenü korrigiert, das die Kalibrierung des Touchscreens beeinflusst
Das Systemmenü hat nicht unterstützte Optionen angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben
Tag-Import behoben, der ungültige Zeichen für den Tag-Namen zulässt
Der Tag-Import verursachte einen Datenbankabsturz aufgrund eines ungültigen Zeichens in der Tag-Beschreibung. Dieser Fehler wurde behoben
Problem beim Import / Export von Tags behoben
Neustart der Einheit behoben, wenn die Trendanzeige die 24hr-Ansicht überschreitet
Behoben, dass die USB-Host-Kopie sehr langsam ist

Build 624.005 (10 / 20 / 14) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zum Deaktivieren des Modbus Gateway-Geräts hinzugefügt
Der Zugriff auf die Speicherkarte von Trend Viewer wurde aufgrund langsamer Reaktionszeiten deaktiviert
Behoben, dass der Trend Viewer nicht alle Daten anzeigt
Absturz von G306K beim Ausführen von Modbus-Treibern behoben
Die L5k-Datei führte dazu, dass Crimson beim Import abstürzte. Dieser Fehler wurde behoben
Problem mit dem L5K V2-Treiber behoben, bei dem einzelne Elemente angefordert wurden. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass der L5K V2.01-Treiber ungültige benannte Tags des falschen Typs erstellt hat
Behoben, dass der Modbus Device Gateway-Treiber nicht ordnungsgemäß auf den Funktionscode 16 reagiert
Fehler beim Abruf von Modbus-Treibern behoben
Behoben, dass PortInput ohne Wagenrücklauf nicht richtig funktioniert
Korrigiert, dass Trend Viewer Protokolle nicht korrekt auf ausgelöste Momentaufnahmen eingestellt hat

Build 624.000 (9 / 15 / 14) herunterladen

Updates:
Behoben, dass CSTC8ISO-Module fehlerhafte Eingaben nicht richtig fanden
Der serielle Galil / Yaskawa Universal SMC-Treiber konnte nicht angehalten werden. Dieser Fehler wurde behoben
Problem mit GetInterfaceStatus (2) behoben
Behoben, dass PFM bei HMIs von Kadet und Graphite nicht funktioniert

Build 619.004 (8 / 12 / 14) herunterladen

Updates:
Behoben, dass G307K2 Kadet nach dem Einschalten nicht neu gestartet werden konnte. Dieser Fehler wurde behoben

Build 619.002 (7 / 28 / 14) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zur Überwachung des Graphit-Modulstatus hinzugefügt
Möglichkeit zum Einstellen des Zeitlimits für die Hintergrundbeleuchtung eines Tags hinzugefügt
Zugriff auf CF-Daten über Trend Viewer hinzugefügt
Zusätzliche Bildtypen zur Auswahlliste für Bilddateien hinzugefügt
Änderung der Profibus-Slave-Treibernamen hinzugefügt
Treiber für KOYO Do-more PLC hinzugefügt
Anzeige der konfigurierten Module in den Modullisten hinzugefügt
Die Anzeige der Daten in Trend Viewer wurde geändert
Modbus-Slave-Treiber wurden hinzugefügt, um das Lesen von mehr Bits pro Transaktion zu unterstützen
Option hinzugefügt, um die Gateway-Adresse über das Systemmenü zu definieren
Option hinzugefügt, um das Neuladen des Bildes von der CF-Karte zu erzwingen
Option hinzugefügt, um keine Antwort auf einen Modbus-Schreibvorgang zu erwarten
Option zum Senden eines einzelnen Pakets für PortPrint hinzugefügt
Option zum Senden eines einzelnen Ethernet-Pakets mit Nullen hinzugefügt
Ping-Befehl zum Erkennen von Ethernet-Geräten hinzugefügt
Unterstützung für MakePic hinzugefügt, um alle Produktfarbformate zu unterstützen
Systemmenü zu Crimson 3 hinzugefügt
Behoben, dass Alias-Eingabe-E / A im AB L5K V2-Treiber nicht reagierten
Probleme mit dem Bool-Array mit dem L5K V2-Treiber behoben
Fehler beim Auftreten von BSAP-UDP-Daten behoben
Behoben, dass CSMSTRZR es nicht zulässt, dass Benutzer Module hinzufügen können
Das Graphite-Home-Symbol funktioniert nicht im Webserver
Fehler beim Schreiben langer Werte über CAN-PDO-Slave-Treiber behoben
Behoben, dass Kadet 2 keine Reals an Animatics Smart Motor schreiben konnte. Dieser Fehler wurde behoben
Die Position des Mauscursors wurde nicht auf den Bildschirm beschränkt
Das Navigieren zu einer Seite mit Crimson 3 wurde behoben. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass der Befehl PortInput nicht mit dem Timeout endet
Korrigierte skalierte Tags, die dazu führten, dass der Füllmodus beim primitiven Füllverhalten abstürzte
Behebung von Tag-Grenzwerten mit Fill-from-Bottom-Funktion, die einen Absturz mit einem Wert über 12832 verursachte
Korrigierte Trendanzeige mit Cursor, der nicht immer Daten anzeigt
Problem mit der Bindung von Widgets beim Crimson 3 behoben
Behobenes Widget, das keine Array-Elementzuweisungen folgte

Build 615.004 (6 / 23 / 14) herunterladen

Updates:
Graphite-Modulunterstützung für CAN-Protokoll hinzugefügt
Unterstützung des Graphite-Moduls für das J1939-Protokoll hinzugefügt

Build 605.002 (2 / 11 / 14) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zum Zugriff auf BACnet UDP-Slave-Geräte-ID hinzugefügt
Möglichkeit hinzugefügt, mehr als ein Tag zur Liste der verfügbaren Adressen des L5K V2-Treibers hinzuzufügen
BACnet-Verzichtsunterstützung hinzugefügt
DevCtrl-Unterstützung zu Enhanced ROC Driver hinzugefügt, um Gruppen- und Einheitennummern zu steuern
DevCtrl-Unterstützung zum L5K-Treiber hinzugefügt
Digitaleingänge zum ROC-Treiber hinzugefügt
Deaktivierung der Abbruchtaste während des kritischen Downloadzeitraums hinzugefügt
Mechanismus zum ROC-Treiber hinzugefügt, um die Länge der Zeichenfolgen für Zeichenfolgenzugriff zu ermitteln
Fehlende Sicherheitsoption zur Version von Chinese Crimson hinzugefügt
Option hinzugefügt, um auszuwählen, welche Protokolle mit der SQL-Datenbank synchronisiert werden
Option zum Konfigurieren des Timeouts für "Auto Scroll" der Ereignisanzeige hinzugefügt
Option hinzugefügt, um den Hinweis 'FIRE_TRIGGERS' zu SQL Sync hinzuzufügen
PID-Auswahl hinzugefügt, um ROC-Treiber zu löschen
Vordefinierte Punkttypen zu Enhanced ROC Driver hinzugefügt
Slot- und Routenoptionen zum L5K V2-Treiber hinzugefügt
Rechteckige Klammern um Tabellen- und Spaltennamen für SQL Sync hinzugefügt
Behoben: Der Allen-Bradely L5K v1-Treiber kommuniziert nicht, wenn der Routing-Pfad eine IP-Adresszeichenfolge mit einer ungeraden Anzahl von Zeichen enthält
Behoben, dass der Allen-Bradley L5K V1.04-Treiber die Tags beim Importieren der L5K-Datei beschädigt hat. Dieser Fehler wurde behoben
Behebung der UDT-Kommunikation von Allen-Bradley Native Tags über den L5K V2.0-Treiber, wenn ein anderes Gerät mit Protokoll einen Kommunikationsfehler hatte
Problem mit gebürtigen Allen-Bradley-Tags über L5K-V2.0-Treiber-Tags, die nicht im Ressourcenbereich angezeigt wurden - gefixt
Behobene Allen-Bradley Native Tags über L5K V2.0 mit Entfernung der manuellen Tag-Eingabe
Behobene Allen-Bradley Native Tags über den L5K V2.00-Treiber, der kein Real-Tag liest
Problem behoben, dass die Schrift "Arial 32 Black" unter G304K200 nicht korrekt angezeigt wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Behebung einer BACnet MS / TP-Verbindung, wodurch Daten beschädigt wurden
Behoben, dass BACnet MS / TP-Datenpunkte nicht automatisch erkannt wurden
Behoben, dass BACnet MS / TP Slave nicht funktioniert
Behebung des Abrufs durch BACnet UDP / IP Master behoben
Behoben: BACnet UDP / IP reagierte nicht auf Who-Is oder I-Am-Anforderungen an den sekundären Ethernet-Port
Problem mit BACnet UPD / IP mit 802.3-Kommunikation behoben
Korrektur der Konvertierungsfunktion beim Ändern der Tag-Adressen
Feste Datenbank, die dazu führte, dass G315 Zeit verlor
Die Datenbank hat zu einem Ressourcenfehler beim Ändern von Datentags geführt. Dieser Fehler wurde behoben
Die Datenbank konnte nicht mit bestimmten Bildern in G12 geladen werden. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass der verbesserte ROC-Treiber die Stringlänge nicht korrekt liest
Behoben, dass der verbesserte ROC-Treiber Ping nicht korrekt verwendet
Fehler beim Importieren von L5K beim Absturz von Crimson 3.0 behoben
Problem mit dem benutzerdefinierten J1939-PGN-Editor behoben, der nicht mit mehr als 8-SPNs arbeitete
Mauszeiger funktioniert nicht bei Graphite-Einheiten
Das Öffnen der Datenbank in neuen Build-Änderungszuordnungen wurde korrigiert
Festgelegter Speicherplatz am Ende einer Zeichenfolge, auch wenn NUL ausgewählt wurde
Behoben, dass SQL Sync nicht immer den richtigen Spaltentyp generiert
Fehler bei der SQL-Synchronisierung großer Protokolle behoben
Behoben, dass Text auf G304K2 und G307K2 nicht richtig angezeigt wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Das Problem mit dem TLP-Element im ROC-Treiber wurde als falscher Datentyp behoben. Dieser Fehler wurde behoben

Build 603.000 (2 / 11 / 14) herunterladen

Updates:
2D-Barcode-Grundelement hinzugefügt. Bestätigungsbit im SQL Sync hinzugefügt. Fixierter Cognex-Treiber zeigt Bilder nicht richtig an. Problem mit Cognex-Image-Treiber funktionierte nicht bei Graphite-Modellen

Build 599.001 (2 / 11 / 14) herunterladen

Updates:
Fehlende und wiederholte Berührungen bei Graphite-Modellen behoben

Build 599.000 (1 / 27 / 14) herunterladen

Updates:
Nur-Download-Modus für den Schutzzugriff hinzugefügt
Treiber für Yaskawa A1000 TCP hinzugefügt
Gateway-Block-Exportoption hinzugefügt
Erhöhung des Security Timeout Limit um vier Stunden
SNMP-Traps für analoge Werte hinzugefügt
Unterstützung für Schriftarten, die größer als 200pt sind, wurde hinzugefügt
Problem behoben, durch das der Baldor Mint Host die Reals nicht korrekt schrieb
Datenfeld für Trendbereich im Trend Viewer korrigiert
Das Löschen des zuletzt formatierten Tags beim Crimson-Absturz wurde behoben, wenn "Neues Tag" ausgewählt wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Feste intermittierende Kommunikation zwischen DSP- und MC-RS485-Ports bei aktiviertem Modbus Universal Master-ASCII-Modus und aktivierter Portfreigabe
Fehler beim Emulator-Webserver behoben, der falsche Farben zeigte
Behoben, dass GetWeek einen falschen Wert zurückgibt
Das GMUNI-Modul wurde nicht für Thermoelemente des Typs K eingestellt
Das Problem, dass der SDO-Treiber die Adressen ändert, wurde vom Build 502.001 zu 582.001 behoben. Dieser Fehler wurde behoben
Behebung des Graphit-Neustarts beim Scannen mit einem IP-Scanner
Korrigiert: Graphite sendet fehlerhafte DNS-Anfragen
Korrigiert: Graphite-Einheiten haben gelegentlich Bildschirmberührungen
Behobene HEX-Zeichen werden angezeigt? mit Arial Font
Der L5K V2.00-Treiber konnte die Verbindung zum Gerät nicht wiederherstellen. Dieser Fehler wurde behoben
Behebung einer großen Datenbank zum Neustart der Einheit
Neue Option zum Sortieren des Alarm Viewers korrigiert, der das Standardverhalten geändert hat. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass Sandisk CF-Karte nicht erkannt wurde
Behoben, dass der SMAnet-Treiber nicht mit dem Sunny Boy-Modell SB 7000US funktioniert
Behobenes Smart Duplicate
Feste SNMP-Traps wurden nicht gesendet
Behoben: Der Yaskawa Series 7-Treiber funktioniert nicht bei Graphite-Modellen

Build 582.004 (1 / 7 / 14) herunterladen

Updates:
Behoben, dass virtuelle Ports auf Graphite HMI-Modellen nicht funktionieren

Build 582.003 (12 / 23 / 13) herunterladen

Updates:
Das Flackern der Anzeige wurde bei Graphite G07-Modellen behoben

Build 582.001 (10 / 14 / 13) herunterladen

Updates:
Fehler bei der Anzeige der Ausrichtung in Kadet 2-HMIs behoben
Fehlerhafte Farbwiedergabe in Kadet 2-HMIs behoben

Build 582.000 (10 / 4 / 13) herunterladen

Updates:
Die Fähigkeit des Boulder Windpower CAN-Treibers zum Senden von 0-8-Datenbytes wurde hinzugefügt
Möglichkeit für Modbus-Slave-Treiber zum Empfang von Broadcast-Nachrichten hinzugefügt
Möglichkeit des N-Tron®-Treibers hinzugefügt, mit zusätzlicher Protokollversion zu arbeiten
Möglichkeit hinzugefügt, die Alarmliste nach der neuesten zuerst zu sortieren
Zugriff auf EM-Speicher im Omron FINS Master-Treiber hinzugefügt
Treiber für ABB Totalflow G4 hinzugefügt
Treiber für Yamaha TS-X hinzugefügt
Es wurde ein Fehlerhinweis hinzugefügt, wenn die Datenbankkonvertierung beide Modi eines einzelnen Kadet-Ports konfiguriert
Erweiterte Formatkontrolle für die Benutzerfunktion von AsTextR64WithFormat hinzugefügt
Behoben, dass "Verify" nicht mit dem CSSG-Modul funktioniert
Behoben, dass der AB Native Tags-Treiber keine korrekten Daten liest
Behoben, dass AsTextR64 nicht mit dem N-View ™ -Treiber funktioniert
Behoben, dass BACnet UDP / IP-Slave kein unerwünschtes i-am sendet
Problem, bei dem Treiber für Mobilfunkmodems einen Neustart der Graphite-Einheiten verursachten
Absturz behoben, der durch Bearbeiten / Rückgängigmachen des Löschens des Treibers vom Port nach der Datenbankkonvertierung verursacht wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Fehler beim Absturz des Emulators in Kadet 2- und Graphite-Datenbanken behoben
Feste Flag-Tags wurden nicht von den Modulausgängen getrennt
Korrektur des Graphit-Trendpuffers auf 5-Minuten
Das Problem, dass das Raster auf einigen PCs nicht in der Konfiguration angezeigt wird, wurde behoben
Das L5K 2.0-Mapping von realen Tags wurde als Ganzzahl behandelt. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben: L5K vordefinierte Typinkonsistenzen
Behoben Modular Controller initialisiert das Modul nicht, wenn nicht auf Daten zugegriffen wird
Behoben, dass der N-View-Treiber falsche Werte meldete
Fehler behoben, dass der Omron FINS-Ethernet-Treiber nicht kommunizieren konnte, wenn bei der SPS ein E / A-Fehler aufgetreten ist
Behoben, dass OPCWorx den Typ "Implied" des Tags nicht beachtet
Behoben, dass PPP und Modem Server Absturz oder Neustart von Graphite-Einheiten verursachten
Behoben, dass SMS über ein GSM-Modem zum Absturz oder Neustart von Graphite-Einheiten führte
Die Systemvariable (i) wurde von Flag-Auslösern nicht erkannt
Korrigierte Tag-Namen wurden nach Drag & Drop geändert
Korrigierte vertikale und horizontale Balken, die SP nicht in den Kommunikationsscan einschließen, sofern kein SP-Tag angezeigt wird
Feste vertikale und horizontale Balken, die keine SP-Linie zeigen, sofern die Datenquelle nicht schreibbar ist
Behoben, dass Yamaha-Treiber nicht korrekt in die PN-Registrierung geschrieben wurden

Build 579.003 (8 / 26 / 13) herunterladen

Updates:
Fehler beim Start des G306A Touchscreens behoben
Problem mit G307K2-Kommunikationsproblemen mit AB ControlLogix-Systemen behoben
Problem, bei dem sich Graphite-Modelle während des Startvorgangs gelegentlich im Bootloader-Modus befanden - gefixt

Build 579.001 (8 / 19 / 13) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zur Verwendung von Kameras mit Graphite-Modellen hinzugefügt
Verbesserte Graphite-Leistung hinzugefügt
USB-Mausunterstützung hinzugefügt
Behoben, dass CF-Image auf PTV nicht ordnungsgemäß funktioniert
Das Konvertieren von Graphite in MC wurde korrigiert
Die Eingabe eines Zählwerts von 1 in den Streudiagramm-Eigenschaften, der zum Absturz führte, wurde korrigiert
Korrigiert, dass der Galil-Treiber die vom Benutzer eingegebenen Daten mit einer Null überschreibt
Behoben, dass der generische 29-Bit-CAN-Treiber falsche Daten liest. Dieser Fehler wurde behoben
Problem, bei dem Audio zusammenführen keine Tonhöhe hat - gefixt
Fehlende Rop-Codes in BitBlt behoben
Behoben, dass der PDF-Viewer nicht in Graphite-Modellen funktioniert
Problem, bei dem PNG-Bilder bei Graphite-Modellen invertiert wurden - gefixt
Behoben, dass PrintScreenToFile 8bit Bilder auf Graphitmodellen verkehrt herum anzeigt
Behoben, dass PTV BMP-Bilder nicht richtig anzeigt
Software-Ausnahme beim Anbringen der CF-Karte in PTV behoben

Build 573.002 (7 / 18 / 13) herunterladen

Updates:
Fehler bei der Touch-Kalibrierung in Graphite HMI-Modellen behoben

Build 573.001 (7 / 1 / 13) herunterladen

Updates:
Unterstützung für die Graphite HMI-Serie wurde hinzugefügt

Build 548.005 (6 / 4 / 13) herunterladen

Updates:
Treiber für Omni Flow Computer hinzugefügt

Build 548.001 (4 / 8 / 13) herunterladen

Updates:
Funktion hinzugefügt, um die SQL-Synchronisierung zu erzwingen
Die Geschwindigkeit der FTP-Funktion wurde verbessert
Erhöhung der Auflösung des SQL-Synchronisierungszeitraums um Minuten
Die Anzahl der im ROC Protocol Enhanced-Treiber verfügbaren TCP-Ports wurde erhöht
Die Fähigkeit, umgekehrte Dreiecke zu speichern, wurde behoben
Behoben, dass der Alstom GEM80 JK-Slave nicht reagierte
Das Springen von Daten zwischen Tags mit den Native Tags über den L5K-Dateitreiber wurde korrigiert
Problem mit dem Download der Datenbank wurde durch den Treiber für native Bradley-Tags von Allen Bradley behoben
Der eingegebene Wert wurde im Yaskawa TCP / IP MP2000iec-Treiber geändert. Dieser Fehler wurde behoben
FTP-Fehler bei großen Dateien über Mobilfunkmodem behoben
Problem, bei dem G307K2 abstürzte, wenn das Grundelement für schnelle Plots voll ist
G315 TCP Pufferüberlauf behoben, der zu GMC 24-2000-E0BA-3418 führte
Import von L5K-Dateien behoben, wodurch Crimson nicht mehr reagierte
Fehler beim Deaktivieren der Fernbedienung behoben
Problem behoben, dass nicht beide Ports der XCRS-Erweiterungskarte verwendet werden konnten
Falsche Vorrang vor Operatoren behoben
Behoben, dass Modbus TCP / IP-Master Socket nicht korrekt geschlossen hat
Korrigierte Farben des PDF Viewers
Das Protokoll des Namens des zuletzt angemeldeten Benutzers wurde korrigiert. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass SQL Sync fehlschlug, wenn Protokolle keine Komma-Trennzeichen verwenden
Behoben: Größenverwaltung der TCP-Sendefenster
Trend-Viewer behoben, der dazu führte, dass G306 aus- und wieder eingeschaltet wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Problem mit Tag.AsText im Ereignisnamen behoben, der den Wert nicht aktualisiert

Build 530.003 (3 / 20 / 13) herunterladen

Updates:
Geisterbilder des Bildschirmbildes auf G307K2 behoben

Build 530.002 (3 / 11 / 13) herunterladen

Updates:
Überprüfung des Datenübertragungsabschlusses hinzugefügt

Build 530.001 (2 / 25 / 13) herunterladen

Updates:
Behobene Kommunikation bei G304K2- und G307K2-Einheiten behoben

Build 530.000 (2 / 11 / 13) herunterladen

Updates:
Die DevCtrl-Funktion wurde hinzugefügt, um zwischen primären und Fallback-IPs für den Siemens S7-300 / 400-Treiber zu wechseln
Verbesserungen der L5K-Treiberleistung hinzugefügt
Behoben: G304K2 Kadet 2 RS485 Aux & Comms mit RLC-Gerätetreiber nicht funktionsfähig
Behoben G306K Remanenter Gedächtnisverlust

Build 523.003 (1 / 7 / 13) herunterladen

Updates:
Boulder Wind Power CAN-Treiber hinzugefügt
Unterstützung für DevCtrl zum Beta LaserMike LS UDP-Treiber hinzugefügt
Treiber für Beta LaserMike LS4000 & LS8000 hinzugefügt
Generischer 29-Bit Identifier CAN-Treiber hinzugefügt
Erhöhung der 60-Sekunden zur Verzögerung der Gerätekommunikation hinzugefügt
Unterstützung für N-Tron N-View hinzugefügt
Unterstützung für neue CSMSTRZR- und DSPZR-Modelle hinzugefügt
Behoben, dass der Beta LaserMike LS-Treiber Berichte ausgibt: AnalogFullScale als Real
Behobene konvertierte Datenbank verursacht Absturz, wenn Module ausgewählt wurden
Feste CSPID-interne Werte wurden vom Programm geändert
Die Datenbank wurde nicht in G315 geladen
Behoben, dass der DH485-Treiber nach dem Aus- und Wiedereinschalten des G304K2 keine Kommunikation startet
Fehler behoben, bei dem der EtherNet / IP-Treiber nicht mit einem Offset größer als Null arbeitet
Der LG Master-K-Treiber funktioniert nicht bei Kadet-Modellen. Dieser Fehler wurde behoben
Behoben, dass Parker 6K TCP-Treiber falsche Zeichen hinzufügte
Problem mit Smart Duplicate Incrementing Word behoben, aber keine Bitnummer
Korrigierte Tag-Zuordnungen wurden beim Konvertieren von G304K in G315 beschädigt

Build 515.003 (11 / 14 / 12) herunterladen

Updates:
Problem mit DF1 Master über PCCC / EIP-Treiber behoben, der zum Neustart führte

Build 515.002 (10 / 31 / 12) herunterladen

Updates:
Möglichkeit hinzugefügt, Tag-Metadaten an den BACnet-Client zu übergeben
Treiber für CANopen PDO Slave hinzugefügt
Treiber für Cognex-Kameras hinzugefügt
Treiber für den IFM Efector Dualis Objekterkennungssensor hinzugefügt
Treiber für Microscan Hawk hinzugefügt
Treiber für PPT VISION Smart Camera hinzugefügt
Enhanced Emerson Process ROC Treiber hinzugefügt
Option für Kommunikation zur CPU in einem anderen Rack über den L5K-Treiber hinzugefügt
Behoben: AS511 kann weder MW noch E / A lesen oder schreiben
Fehler beim automatischen Übersetzen behoben
Feste Banner-iVu-Bilder wurden nicht auf DSP oder PTV angezeigt
Feste Banner-Präsenz und P4-Bildfarben und -formate mit PTV wurden korrigiert
Behebung eines Beckhoff-Treibers bei G306K
Problem, bei dem das primitive Bild der Kamera nach etwa 2 Sekunden ausfiel
Ursache für Fehlercode GMC 2E-4000-75DC-3484 behoben
Behoben, dass die Konfiguration nicht auf Spanisch ausgeführt wurde
Problem, bei dem Crimson an verschiedenen Stellen abstürzte, wenn er auf Spanisch lief
Behebung des Crimson-Absturzes beim Kopieren von zugeordneten Flag-Tags in eine neue Datenbank, in der die SPS nicht zuerst in der Kommunikation eingerichtet wurde
Fehler beim Absturz der Datenbank Crimson beim Anzeigen von Datentags behoben
Das Löschen von Geräten oder Treibern, bei denen Markierungsmarkierungen zum Absturz von Crimson führten, wurde behoben
Das Deaktivieren des Mail-Managers mit Tags, die auf E-Mail-On-Alarm gesetzt waren, wurde behoben
Problem beim Herunterladen konvertierter Datenbanken behoben, das zu Anzeige- / Downloadfehlern in Kadets führte. Dieser Fehler wurde behoben
Die Ereignisanzeige wurde angehalten, um zu aktualisieren und ältere Ereignisse nicht zu löschen
Problem mit der G307K2-Laufzeituhr wurde behoben
Fehler beim Abrufen des Fehlercodes 22-0000-0017-3418 ohne aktivierte Datenprotokollierung behoben
Behoben, dass GetVersionInfo für Argument 3 immer Null zurückgab
Problem behoben, bei dem Giddings und Lewis-Treiber C3 nicht mehr reagierten
Fehler beim Erstellen von Arrays im CANopen SDO Master behoben
Fehler beim Bearbeiten von Array-Elementen von benutzerdefinierten oder reinen Webseiten behoben. Dieser Fehler wurde behoben
Fehler beim Überprüfen der Datenbank behoben, wenn der Treiber für native Tags verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben
Problem mit Keep Alive behoben
Problem mit der Leistung des Modbus ASCII-Slave-Treibers behoben
Feste PID-Werte, die nach dem Aus- und Wiedereinschalten nicht beibehalten werden
Die ReadData () - Funktion funktionierte bei der Zuordnung zu Modbus nicht korrekt für String-Tags
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der RS485-Port bei einer bestimmten Datenbank nicht mehr angezeigt wurde
Behoben, dass die Eigenschaft "Sichtbar" in Trendansichtobjekten nicht mit Ausdrücken funktioniert
Es wurde ein Absturz des spanischen Windows behoben, wenn Seiteneigenschaften ausgewählt wurde
Die Anzeige der Kadet-Tags online wurde korrigiert, wodurch das Gerät ohne GMC neu gestartet wurde. Dieser Fehler wurde behoben

Build 502.003 (10 / 10 / 12) herunterladen

Updates:
Fehler beim Herunterladen der Datenbank behoben, der die native Tag-Adressierung beinhaltet. Dieser Fehler wurde behoben.
Behoben, dass Parker 6K TCP-Treiber falsche Zeichen hinzufügte.
Problem mit der G307K2-Laufzeituhr wurde behoben.
Behoben, dass der DH485-Treiber nach dem Aus- und Wiedereinschalten die Kommunikation verlor.
Problem, bei dem Kadet 2 nach dem Datenbank-Download eine Neustart-Schleife einging.

Build 502.001 (09 / 18 / 12) herunterladen

Updates:
Das Zurücksetzen der MAC-ID-Nummern in Kadet-Modellen wurde korrigiert.
Build 502.000 (08 / 13 / 12)

Updates:
Unterstützung für Kadet 2-Modelle hinzugefügt.

Build 493.005 (08 / 08 / 12) herunterladen

Updates:
Problem mit remanentem Speicherverlust in Modular Controller- und Data Station-Produkten behoben.

Build 493.004 (07 / 26 / 12) herunterladen

Updates:
MicroMod TCP / IP Master-Treiber hinzugefügt.

Build 493.003 (07 / 06 / 12) herunterladen

Updates:
Behebung von intermittierenden G3-Kommunikationen, wenn ARP-Anforderung für Gateway-Adresse nicht geantwortet hat.
Fehler beim Zuordnen des Tags zu dem FST-Registerkennungsparameter #1 im Emerson Process ROC-Treiber behoben.
Korrigierte intermittierende DH485-Kommunikationen nach dem TCP-Download.
Die interne Uhr von G315 wurde zu schnell ausgeführt. Dieser Fehler wurde behoben.
Behoben, dass die LogComment-Funktion keine Kommentare zum Protokoll hinzufügte.

Build 493 (06 / 26 / 12) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zum Kennwortschutz von Programmen und Daten-Tags hinzugefügt.
Zugriff auf S-Register im Mitsubishi A / Q / FX-Treiber hinzugefügt.
Verzögerung nach Modbus Master Broadcast hinzugefügt.
Treiberupdates für die erweiterte Funktionalität von BSAP-Slaves hinzugefügt.
GetAlarmTag (Index) -Funktion zum Ressourcenbereich hinzugefügt.
Verbesserungen beim MIF-Import im MicroMod-Treiber hinzugefügt.
Das Hinzufügen des 2nd Bristol Babcock BSAP-Geräts wurde korrigiert, wodurch der Modular Controller neu gestartet wurde.
Das Hinzufügen von 2nd Bristol Babcock-Slave zum Beenden der Kommunikation zur ersten Einheit wurde korrigiert.
Der Alarm-Ticker konnte das Kantenformat nicht speichern. Dieser Fehler wurde behoben.
Behoben, dass der BSAP UDP-Mastertreiber kein Timeout auf Geräteebene verwendet.
Behoben, dass CSTC8000-Kanäle 2-8 nicht mit der mV-Einstellung arbeiten.
Fehler im Fallback-Modus beim SMAnet-Treiber behoben.
Garmin-Treiberfunktionalität behoben.
Behoben, dass der Koyo ECOM Master-Treiber auf die Standard-Geräte-ID und Protokolloptionen zurückgesetzt wurde.
Behoben, dass der L5K-Treiber nicht erneut mit allen Geräten verbunden wurde.
Problem behoben, bei dem Zusammenführungsereignisse die Auswahl "Nein" nicht beachteten.
Behoben, dass ProducTVity Station das Anti-Aliasing nicht ordnungsgemäß unterstützt.
Behoben, dass ProducTVity Station auf Webserver nicht ordnungsgemäß auf 256-Farben reduziert wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
Fehler beim Schreiben von Rezepten mit maximaler Datensatzanzahl behoben.
Korrigierter SMS-Relay ohne Nachricht.

Build 484 (04 / 18 / 12) herunterladen

Updates:
Möglichkeit zur Verwendung einer benutzerdefinierten Zielseite für die Fernansicht hinzugefügt.
Rückfall-TSAP und Kommunikationsfähigkeit zu redundanten S7-400-Steuerungen hinzugefügt.
Erweiterter Messbereich des Thermoelements vom Typ K im CSPID2-Modul (bis 1350 ° C) hinzugefügt.
In Crimson 3.0 wurde ein Dienstprogramm zur Modulkalibrierung hinzugefügt.
Neues Modul (CSTC8ISO) mit erweitertem Messbereich des K-Typ-Thermoelements (bis 1350 ° C) hinzugefügt.
Neue Ramp / Soak-Methode hinzugefügt.
Ein eigenständiges Modul-Kalibrierungsprogramm wurde hinzugefügt.
Behoben, dass CSINV8 die Nullspannung im 0-10V-Modus nicht richtig liest.
CSPID Ramp / Soak-ProfError bei 90% des Werts behoben.
ProfError im Bereich von 328-655 ° korrigiert, wodurch das Profil im CSPID2-Modul automatisch in den Haltezustand versetzt wurde
Problem, bei dem XCENET-Karte bei starkem Netzwerkverkehr blockiert wurde - gefixt

Build 477.003 (03 / 28 / 12) herunterladen

Updates:
Behoben, dass der Dezimalpunkt auf der Nur-Daten-Webseite nicht im Ganzzahl-Tag berücksichtigt wurde.

Build 477 (03 / 15 / 12) herunterladen

Updates:
Unterstützung für DevCtrl hinzugefügt, um die IP-Adresse des DF1-Masters über den PCCC / EIP-Treiber zu ändern.
Behoben "Fehler" Dies ist keine echte Kopie von Crimson 3 ".
Trend Viewer verursacht, dass G306 neu startet.
Klassenauswahl unter Animatics Smart Motor-Treiber korrigiert.
Behoben, dass der GALIL-Treiber die Register nicht aktualisiert.
Behoben, dass ActiveAlarms mit Data-Match-Event- und Edge-Triggered Alarm-Tags fehlgeschlagen sind.
Behoben, dass BACnet UDP / IP Slave nach dem Einschalten nicht gesendet wurde.
Behoben, dass der Parker 6K TCP-Treiber keine Strings anzeigt.

Build 469 (01 / 03 / 12) herunterladen

Updates:
SMAnet-Treiber hinzugefügt.
Update zum ROC-Treiber hinzugefügt.
Update zum Yokogawa FMA3-Treiber hinzugefügt.
Korrektur der ReadData () - Funktion für String-Tags nicht korrekt.
Es wurde kein Hinweis auf verlorene Kommunikation bei Verwendung des Beta LaserMike-Treibers behoben.
Problem behoben, bei dem Multi-State-Tags bei Verwendung des MicroMod-Treibers nicht ordnungsgemäß importiert wurden.
Korrigierte Flag-Tags wurden nicht korrekt importiert, wenn der MicroMod-Treiber verwendet wurde.
Behoben, dass der Modbus ASCII-Slave-Treiber nicht funktioniert.
Falsches TCP / IP-Empfangsfenstermanagement behoben.
Behoben, dass der Zeitserver nicht auf Clientanforderungen reagierte.
Behoben, dass der L5K-Treiber die 246-Elemente nicht lange lesen konnte.

Build 459 (11 / 11 / 11) herunterladen

Updates:
Die Datenbank wurde alle drei Stunden neu gestartet. Dieser Fehler wurde behoben.
Die Unfähigkeit zur Kommunikation mit ControlLogix über die EN2T-Karte wurde behoben.
Das Berühren leerer Bildschirmbereiche verursachte das Aktivieren von Schaltflächen. Dieser Fehler wurde behoben.
Behoben, dass die XCCN-Optionskarte in ProducTVity Station nicht funktioniert.

Build 454 (10 / 20 / 11) herunterladen

Updates:
BSAP-Master-Treiberupdate hinzugefügt.
BSAP-Slave-Treiber hinzugefügt.
Die Anzahl der Haupt- und Nebenunterteilungen im Trend Viewer wurde erhöht.
SQL Sync zu ProductTVity Station hinzugefügt.
Validierungsparameter für Dateneintragselemente hinzugefügt.
Änderung der Schriftgröße bei hebräischer Verwendung behoben.
Behoben: Der L5K-Treiber schreibt einen falsch formatierten Wert.
Behoben PortPrint sendet nur 2-Zeichen.
Die intermittierende Kommunikation der ProductTVity Station mit der Backplane wurde korrigiert.
Festgelegte ProducTVity Station erkennt Transparenz nicht an.
Fester Tag-Import erlaubt ungültige Zeichen.

Build 443 (9 / 12 / 11) herunterladen

Updates:
BETA LaserMike-Treiber hinzugefügt.
Unterstützung für ProducTVity Station hinzugefügt.

Build 437 (8 / 15 / 11) herunterladen

Updates:
Möglichkeit hinzugefügt, umspannende Lesevorgänge zu deaktivieren.
B & R Mininet Treiber hinzugefügt.
Banner iVu Treiber hinzugefügt.
Kamerabild-Grundelement hinzugefügt.
DevCtrl-Unterstützung zum BSAP-Treiber hinzugefügt.
Einfachere Erstellung von sequentiellen Mappings hinzugefügt.
Eaton ELC Master-Updates hinzugefügt.
Emerson Process Floboss über den ROC-Treiber hinzugefügt.
Fallback-IP für den TCP / IP-Treiber von Siemens S7-300 / 400 hinzugefügt.
Verbesserte Handhabung von Beta-Treibern hinzugefügt.
IQAN-Treiber hinzugefügt.
Sprachzwangsumschaltung zum Installer hinzugefügt.
Manuelle Aktualisierung für digitale Signaturen hinzugefügt.
Unterstützung für die Marquee-Anzeige hinzugefügt.
Weitere Übersetzungssprachen hinzugefügt.
Neue Eigenschaft von "Read Anyway" zum Programmbereich hinzugefügt.
Option hinzugefügt, um Bytes in Modbus Master CRC auszutauschen.
PDF-Viewer-Modellfilter hinzugefügt.
Tasten zum Erhöhen und Senken der numerischen Eingabetastatur hinzugefügt.
Das Versenden von Ereignissen an den Raw Port wurde hinzugefügt.
Setup-Ordner für MIBs usw. hinzugefügt
SNMP-Treiber hinzugefügt.
Unterstützung für Allen Bradley SLC 5 / 01 wurde hinzugefügt.
Unterstützung für präemptives Schreiben hinzugefügt.
Systemvariablenbeschreibungen zum Handbuch hinzugefügt.
Update zum Abschnitt "Verwendung des Datenloggers" des Benutzerhandbuchs hinzugefügt.
Update zum C3-Handbuch hinzugefügt.
Update zum Micromod TCP / IP Master-Treiber hinzugefügt.
Yaskawa A1000 Serientreiber hinzugefügt.
Der Alarm-Ticker wurde behoben, nachdem der Alarm akzeptiert wurde.
Feste Arrays im Slave-Gateway-Block.
Blockschreiben von Master zu Slave korrigiert.
C3-Installation behoben, wenn GoldX vorhanden ist.
Behoben, dass C3 nicht auf Spanisch ausgeführt wurde.
Behoben, dass CommitandReset () nicht ordnungsgemäß gespeichert wurde.
Absturz bei der Dateneingabe für Widget innerhalb des Widgets behoben.
Absturz beim Exportieren von CSV aus dem Allen Bradley-Tag-Namenstreiber behoben.
CSMSTR C2-Dateiimport behoben.
Behoben, dass CSOUT nicht funktioniert, wenn für niedrige Daten ein negativer Wert verwendet wird.
Behoben, dass DevCtrl keine FallBack-IP-Adresse für ein Modbus-TCP-Gerät zurückgibt.
Fehler der DeviceNet-Optionskarte behoben.
Fehler bei der DH485-Kommunikation mit der Token-Generierung behoben.
Anzeigeelemente wurden verschoben, wenn die Seite als Popup angezeigt wird.
Problem, bei dem das Herunterladen über Verify nicht zu nicht übersetzten Programmen auffordert, wurde behoben.
Feste Flag-Tags, die die SPS-Adresse nicht in der Bitauswahl anzeigen.
Feste Gateway-Blockeinstellungen, die nach Änderungen der Datenträgerkennungen wieder auf die Standardwerte zurückgesetzt wurden.
Problem, bei dem importierte Dateien zum Absturz der Konfiguration führten
Das Importieren der CSV-Datei von Allen Bradley führte zum Absturz. Dieser Fehler wurde behoben.
Fehler beim Ändern der Tag-Zuordnung zu einem anderen Modul behoben.
Fixed Micromod Extended Modbus.
Problem beim Import von Micromod MIF-Dateien behoben.
Die Blockierungsrichtung des Modbus Device Gateway-Treibers wurde korrigiert.
Behoben, dass Modbus TCP / IP Master Code 16 beim Schreiben von Word nicht deaktiviert hat.
MPI-Kommunikation mit zu vielen Tags fehlgeschlagen
Mehrere GMCs mit laufender SQL Sync behoben.
Behoben, dass der Quick-Plot zum Absturz des Emulators führte.
Fehler beim Lesen immer behoben.
Fehler in der Routingtabelle behoben.
Behoben, dass Laufzeitcode den Array-Index nicht übergibt.
Shell-Fehler nach der Umstellung auf Modular Controller GT behoben.
Unerwarteter Antwortcode 1.17.2 behoben.
Fehler beim Absturz der Einheit, wenn SMS zu lang ist.

Build 418 (4 / 21 / 11) herunterladen

Updates:
Zugriff auf BACnet MS / TP-Slave-MACs und Geräte-IDs vom Panel hinzugefügt.
Zulässigkeit für Gateway-Blöcke eines benannten Kommunikationselements hinzugefügt.
AMS-ID für Beckhoff-Treiber hinzugefügt.
Animatics Smartmotor-Updates hinzugefügt.
Validierungsfunktionen für Batch-Ordnernamen hinzugefügt.
Unterstützung für CPU 943 im Siemens S5 AS511-Treiber hinzugefügt.
Zusätzliche DynDNS-Domain-Unterstützung hinzugefügt.
Event-Tags zur Interessenliste hinzugefügt.
Erweiterung zum 2F GMC-Watchdog-Timer hinzugefügt.
G310-Anzeigetyp in der Titelleiste hinzugefügt.
GoldX-Treiber zur Installation hinzugefügt.
Verbesserte Alarmabfrage-Effizienz hinzugefügt.
Verbesserte Textverarbeitung für den Import von C2-Schaltflächen hinzugefügt.
Verbesserte UTF-8 CSV-Codierung für protokollierte Daten hinzugefügt.
Einschränkung der Datenprotokollnamen auf 8-Zeichen hinzugefügt.
Modifizierte Skripte hinzugefügt, um 32-Bit-Tools zu verwenden.
Der TCP / IP-Treiber der Mitsubishi Q-Serie wurde um mehrere Prozessoren erweitert.
Neuer SQL Sync Service hinzugefügt.
Omron G9SP Serientreiber hinzugefügt.
Unterstützung für ausstehende Segmente zum Stack hinzugefügt.
Report Network PGNs Diagnostic Function im J1939-Treiber hinzugefügt.
Überarbeitetes C3-Benutzerhandbuch hinzugefügt.
Routing zum Square D-Treiber hinzugefügt.
SPI-Mastertreiber hinzugefügt.
Tag Alarm OnClear und OnActive hinzugefügt.
Zeitstempeländerung beim Signieren der Datei hinzugefügt.
Toggle to Array-Tags im Ressourcenbereich hinzugefügt.
Die Speicherbelegung für Kadet wurde hinzugefügt.
Verschiedene Verbesserungen des PDF-Viewers hinzugefügt.
VT220-Firmware hinzugefügt.
Behoben: AB DF1 PCCC über falsche Datenfehler im EIP.
Zugriff auf MicroLogix DF1-Arrayelemente größer als 254 behoben.
Korrektur der Kadet-Unterstützung der Adam 4000-Serienmodule.
Fixed AlarmAcceptAll OnAccept eines Alarms behoben.
Applied Motion-Analysefehler behoben und der Registerbereich wurde erweitert.
Ballon-Hilfe für gleichzeitige Stapeleigenschaften behoben.
Fehler beim Binden von Ordnern behoben.
Unterstützung für C3-Rich-Buttons behoben.
Datenbankabsturz beim Öffnen behoben.
Feste Datenbank wurde nicht in G315 beibehalten.
Datenbankvalidierung mit BSAP-Treiber und Support-Upload korrigiert.
Feste DeviceNet-EDS-Dateikodierung behoben
Die Platzierung von Dialogfeldern wurde korrigiert.
Korrigierter Download durch Komprimierungscode unterbrochen.
Fehler beim Emulator behoben.
Problem beim Scrollen im File Viewer behoben.
Behoben: G3RS0000 schaltet RS485-Sendeleitung zu schnell ab.
Die GetAlarmTag-Funktion wurde behoben.
Behoben: IFM ASI Master über CoDeSys SP-Treiber.
Problem mit dem Image-Update von USB behoben, wenn die Synchronisierung deaktiviert wurde.
Das korrigierte J1939-Protokoll erlaubt keine benutzerdefinierten PGN mit SPN-Größen von 16-Bits.
Problem, bei dem große Symbole auf G315 beschädigt wurden, behoben.
Fehler beim Import von Schattenimpfungen behoben.
Problem bei der Konvertierung von MC in MC behoben.
Speicherleck in Brennnessel behoben.
Festgelegter Monatsname als "???" bei der maximalen Tastaturgröße von G315.
Feste PDF-Viewer rendert keine OpenType-Schriftarten.
Fehler beim Neustart behoben.
Seltene USB-Stick-Probleme nach dem Ethernet-Download behoben.
Feste Sicherheitstastatur erscheint nicht auf Seiten, die Wartungszugang erfordern.
Festgelegte Dialogfelder für Symboleigenschaften.
Korrigierte Trend Viewer-Datenelemente über Schaltflächen.
Probleme mit der Verwendung des Trend Viewers behoben.
Problem beim Upgrade-Rennen mit CF behoben.
Feste URLs für die Verwendung der Permalink-Syntax.
Verschiedene Fehler für den Bristol Babcock BSAP Master-Treiber behoben.
Verschiedene Probleme beim Zusammenspiel von CF und Ethernet behoben.
Fixed WaitData gibt immer true zurück.
Behoben: WinCheck zeigt Fehler an falscher Position nach der ersten Datei.
Behoben, dass WinPCAP nicht installiert wurde, wenn versucht wurde, den Emulator auszuführen.
Fehler bei der Behandlung von Schreibwarteschlangen behoben.

Build 280 (3 / 2 / 11) herunterladen

Updates:
Behobenes CF wurde nicht erkannt.

Build 278 (2 / 22 / 11) herunterladen

Updates:
Datenprotokoll-Zeichenänderung hinzugefügt.
Omron G9SP-Ethernet-Treiber hinzugefügt.
Absturz beim Laden mit Tags in Ethernet-Konfiguration behoben.
Problem mit dem File Viewer-Primitiv behoben.
FRAM / EEPROM behoben und CF-Leistung erhöht.
Racebedingung bei RTS-Steuerung behoben.
Problem mit merkwürdigen Symbolen im Überwachungsfenster behoben.
Behebung des Wildschreibens beim Start

Build 271 (1 / 26 / 11) herunterladen

Updates:
Verbesserte Überprüfung des Tag-Quellgeräts hinzugefügt.
Verbesserte Überprüfungen der SetTag-Funktion hinzugefügt.
Verbesserte Flash-Speicherverwaltung hinzugefügt.
Hinzufügen von Blockoperationen zu Treibern der NITP-Serie.
Benutzerdefinierte Webseitenumleitung hinzugefügt.
Erweiterte Registerbereiche für GE SNP- und SRTP-Treiber hinzugefügt.
Kraft für G306A-Bootloader-Upgrade hinzugefügt.
Hebräische Unterstützung hinzugefügt.
Im Yaskawa MPIEC-Treiber wurde ein erweiterter Bitadressenbereich hinzugefügt.
Zusätzliche Puffergröße für Programmdurchlauf hinzugefügt.
L3- und L4-Leerzeichen wurden zu Modbus hinzugefügt.
Größere und maximale Tastaturschriftarten hinzugefügt.
Micromod-Treiberupdate hinzugefügt.
Neues Micromod-Modbus-Update hinzugefügt.
Kleinere Änderung zur Alarmbehandlung hinzugefügt.
Brennnessel hinzugefügt.
PDF Viewer-Grundelement hinzugefügt.
Ping-Zugriff auf Koyo ECOM UDP / IP-Treiber hinzugefügt.
Port Fowarder-Treiber hinzugefügt.
Reduzierte Codegröße bei Kadets hinzugefügt.
Schneider-SPS über serielle Modbus- und Ethernet-Treiber hinzugefügt.
DSP / MC LE-Modelle wurden um einen zweiten Ethernet-Port erweitert.
Hinzugefügter Siemens USS-Treiber-Prozessdatenzugriff.
Stiebel Eltron WPMII Serientreiber hinzugefügt.
Unterdrückter bidirektionaler expliziter Formatcode für Standardschriftarten wurde hinzugefügt.
Unterstützung für USB-Host-Erweiterungskarten hinzugefügt.
USB-Host-Loopback-Unterstützung hinzugefügt.
USB-Host-Optionskarte CE-Mods hinzugefügt.
Unterstützung für UTF-8-Kodierung für protokollierte Dateien hinzugefügt.
Zugriff auf Parameter für Webanfragen hinzugefügt.
Yamaha RCX-Serie-Treiber hinzugefügt.
Update der Yaskawa MPIEC-Treiberkonfiguration hinzugefügt.
Problem mit dem Animatics-Treiberanschluss für neue 5-Controller behoben.
Behoben, dass Autotranslate 100% nicht funktionierte.
Bootloader-Limits für G308V2, G310E2 und G315 behoben.
Behobener C3 Referenzhandbuchindex.
CDL auf G3 V2-Plattformen behoben.
Kommentierte Protokollierung behoben
Fehler bei der Begrenzung der Datenprotokollierungsdatei behoben.
Die Anzeige des Maximums im Yaskawa MPIEC-Treiber wurde korrigiert.
DSP / MC-Optionskartenfilter behoben.
Feste Dupline über Modbus Kadet-Unterstützung.
Die Adressenauswahl für Eurotherm 590 + und 690 + / 650 wurde korrigiert.
Problem mit dem FLASH-Schreiben behoben.
Weitere seltene Probleme mit Widgets behoben.
Korrigierte Hitachi-Antwort bei niedrigen Baudraten.
Import einiger DSP-CD2-Dateien behoben.
Das Hinzufügen von Port / Virtual in Kadets wurde behoben.
Einbeziehung des OEM-Treibers korrigiert.
Falsche IsBatteryLow-Anzeige behoben.
Das Erzwingen der Sprache bei Vista und Win7 wurde behoben.
Unterstützung für Lenze LECOM A / B Kadet behoben.
Fehler beim manuellen Lesen von Arrays
Speicherleck in Brennnessel behoben.
Micromod Alarmbehandlung behoben.
Kleinere Speicherleckage mit momentaner Tastenverzögerung behoben.
Problem mit der neuen C2-Plattform V2 mit V1-Farbemulation behoben.
Gelegentliche 0x2F-Falle unter schwerer Last behoben.
Problem beim Start des OEM-Builds behoben.
Problem mit dem Datenprotokollspeicher auf Kadet behoben.
Problem mit GetCurrentUserRights behoben.
Problem mit der Umbenennung der ROM-Datei behoben.
Seltener Absturz bei der Widget-Sicherheit behoben.
Seltene Blockierung beim FLASH-Löschen für G315 behoben.
Problem mit der Änderung des Kennworts für das Sicherheitsmanager behoben.
Die Überprüfung der Signatur wurde korrigiert.
Behoben: SMS beim Nachrichtenscan.
Fehler bei der Protokollierung der String-Batch-Datei behoben.
Behobener unterdrückter bidirektionaler expliziter Formatcode für alle Schriftarten wurde behoben.
Die Übersetzung des Tastaturtitels und des Status wurde korrigiert.
Tippfehler im DIO-Modulnamen behoben.
Problem mit Prioritäten für Benutzeroberflächen- und Webserveraufgaben für MC-basierte Plattformen behoben.
Die UTF-8-Codierung von CSV-Dateien wurde korrigiert.
Fehler im V2 behoben.
Fehler beim Webserver-Leerlauf behoben.
Yaskawa F7 Treiber auf Kadets behoben.

Build 252 (10 / 18 / 10) herunterladen

Updates:
Acromag TCP / IP-Mastertreiber hinzugefügt.
Unterstützung für boolesche Treiber für Allen Bradley L5K-Treiber.
Verbesserte Bitmap-Cache-Steuerung hinzugefügt.
Verbessertes Verhalten bei der Codeeingabe hinzugefügt.
Verbesserte Leistung beim Protokollieren von Signaturen.
Verbessertes Registrierungsverhalten unter Windows 7 hinzugefügt.
Bessere Aktualisierung des Programmübersetzungsindikators hinzugefügt.
Bristol Babcock BSAP TCP / IP-Treiberupdate hinzugefügt.
Defensive Konvertierung von WMFs in EMF hinzugefügt.
Wort-Swap auf Geräteebene zum Modbus TCP / IP-Mastertreiber hinzugefügt.
Fallback-IP-Adresse und Unterstützung für DevCtrl () hinzugefügt - Omron FINS-Ethernet-Treiber.
Unterstützung für die HMI-DNS-Konfiguration der G3-Serie hinzugefügt.
HMI-DNS-Auflösungsfunktion der G3-Serie hinzugefügt.
Option zum Ignorieren von Leseausnahmen zum Modbus TCP / IP-Master hinzugefügt.
Verbesserte Koyo UDP / IP-Treiberempfangsvorgänge hinzugefügt.
L5k-Treiberunterstützung für große L5k-Dateien hinzugefügt.
Metasys N2-Slave-Treiberupdate hinzugefügt.
NITP-basiertes Treiberupdate hinzugefügt.
Ausstehendes Programmübersetzungskennzeichen hinzugefügt.
Selbstheilung von nullgroßen Gruppen hinzugefügt.
Unterstützung für atomare Bit-Schreibvorgänge hinzugefügt.
Zeitstempel zu Serviceprotokollen hinzugefügt.
Ein aktualisierter Treiberfilter wurde hinzugefügt.
Aktualisierte Zeichenfolgen hinzugefügt.
Yaskawa MP2000iec-Treiber hinzugefügt.
CF-Reset behoben.
Absturz beim Kopieren eines nicht vorhandenen Bildes behoben.
Feste Beschriftung für Grundelement und Balkendiagramme, die ein Verhalten ermöglicht.
Problem mit der DST-Synchronisierung behoben
Korrektur der Cursor-Platzierung für die Bearbeitungsschaltflächen und verbessertes Editorverhalten.
GPS-Zeitsynchronisierung behoben.
Inkonsistente G308- und G310-Benennung behoben.
Fehler bei der Anzeige der Schaltflächen für die Anzeige von Seitenschaltflächen behoben. Dieser Fehler wurde behoben.
Fehler beim Nachschlagen von Programmen während der Konfiguration behoben.
Problem mit NAN und INF im Trend Viewer behoben.
Gelegentliches Problem beim Starten von G304K behoben.
Problem mit Tags in Ordnern in Gateway-Blöcken behoben.
Problem mit der DNS-Namensauflösung behoben.
Problem mit einigen ganzzahligen Quadratwurzeln behoben.
Probleme beim Import des Modular Controllers behoben.
Fehler beim DNS-Lookup des SMPT-Servers behoben.

Build 241 (8 / 30 / 10) herunterladen

Updates:
Der Alarm-Viewer korrigiert einige Alarme nicht.

Build 240 (8 / 18 / 10) herunterladen

Updates:
IP-Steuerungsfehler behoben.

Build 238 (8 / 13 / 10) herunterladen

Updates:
Verbesserungen beim Parser für AB L5K-Treiberdateien hinzugefügt.
Möglichkeit hinzugefügt, die Lokalisierung von CSV-Separatoren zu steuern.
Möglichkeit hinzugefügt, Leerzeichen in der Detailseitenliste zu analysieren.
Unterstützung für nicht mehr erhältliches G308K wurde hinzugefügt.
Verbesserte automatische Treat-As-Konfiguration hinzugefügt.
Verbessertes Crimson 2.0-Importverhalten hinzugefügt.
Verbesserter Standardname für Sicherheitsbenutzer hinzugefügt.
Verbesserte Modemunterstützung hinzugefügt.
Das hinzugefügte CSV-Trennzeichen folgt der Spracheinstellung.
Zu 2.5M für G306A wurde die Größe der Firmware erhöht.
Funktion hinzugefügt, um die Batterieprüfung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
GetDeviceStatus zu DSPLE hinzugefügt.
Das Speicherlimit für Datenprotokolle wurde erhöht.
Verbesserter DecToText bei Verwendung mit Unicode-Text hinzugefügt.
Verbesserte Beibehaltung der Tag-Eigenschaften während des Imports hinzugefügt.
Verbesserte Schreibvorgänge für den seriellen Compumotor 6K-Treiber hinzugefügt.
IP-Adresskontrolle hinzugefügt.
MountCompactFlash-API hinzugefügt.
Modular Controller - Datenstation C2-Datenbankimport hinzugefügt.
Zusätzlicher Schutz vor Abstürzen bei Ansichtsdaten.
Unterstützung für die Skalierung interner Tags hinzugefügt.
Zeit und Datum primitiv hinzugefügt.
Aktualisierte Handbücher hinzugefügt.
Warnung zum Deaktivieren des IP-Downloads hinzugefügt.
Korrigierter serieller Treiber für native AB-Tags - Unterstützung für CD2-Import hinzugefügt
Problem mit automatisch akzeptierten Alarmen behoben.
Behoben, dass Typinformationen im Code-Editor angenommen werden.
Feste Knopfhaltezeit mit Sicherheit.
Problem mit CAN-EDS-Dateiobjektobjekt behoben.
Absturz bei bestimmten skalierten Tags auf Kadets behoben.
Absturz bei der Geräte-Tag-Wiederherstellung behoben.
Absturz beim Anzeigen von Tags online behoben.
Die Behandlung allgemeiner Sprachen wurde korrigiert.
Falsche Beschriftungen im Code-Editor behoben.
Problem bei der Auswahl von L5K-Array-Adressen behoben.
Problem mit dem Aktualisierungsrechteck der Messuhr behoben.
Problem mit dem Emulator-Programmierport behoben.
Problem mit dem Modem am Programmierport behoben.
Problem mit Unicode in Quelle behoben.
Probleme beim Umbenennen beim Ziehen von Ordnern behoben.
Feste serielle Programmierverbindung.
Unitelway-Slave-Kommunikation auf V2-Geräten behoben.
Falsche Zeichenfolgen auf Code-Editor-Schaltflächen behoben.

Build 227 (6 / 28 / 10) herunterladen

Updates:
Zugang zum Timeout für Modbus TCP / IP-Slave-Treiber hinzugefügt.
Animatics Treiber-Dlds hinzugefügt.
Batch-Sende-Deaktivierung für unformatierten seriellen Port hinzugefügt.
Verbesserte Deaktivierungslogik auf der Tag-Set-Benutzeroberfläche hinzugefügt.
Verbesserte FTP-Clientdiagnose hinzugefügt.
Besserer TCP-Socket-Aufräumvorgang wurde hinzugefügt.
Verbesserte Toleranz für langsame Verbindungen zu DHCP wurde hinzugefügt.
Es wurde ein Aufruf zur Serviceroutine für Master-Treiber hinzugefügt.
Änderungen am technischen Support-Dialog hinzugefügt.
Treiber-Update für Contrex ML-Trim und andere hinzugefügt.
Verringerte minimale Grundgröße hinzugefügt.
Eaton ELC Master Master Treiber hinzugefügt.
Filter für selektive Treiber hinzugefügt.
G308C2 zum Importieren der Liste hinzugefügt.
HBM AED / PW / FIT-Treiberupdate hinzugefügt.
Johnson Controls MetaSys N2-Slave-Treiber hinzugefügt.
Neues serielles Modbus-Update von Micromod hinzugefügt.
Mitsubishi MELSEC 4-Slave-Treiber hinzugefügt.
Serielle und TCP / IP-Slave-Treiber für Modbus Device Gateway hinzugefügt.
DSPLE wurde um weitere Funktionen erweitert.
Neues Modelldialogfeld hinzugefügt.
Schnelldarstellungsfunktion hinzugefügt.
Roher UDP / IP-Treiber hinzugefügt.
Die Größenänderung des Dialogs für komplexen Code-Editor wurde hinzugefügt.
SendFileEx-Funktion hinzugefügt.
Unterstützung für G3ENET-Karte hinzugefügt.
Unterstützung für gepufferte L5K-Treiber hinzugefügt.
Unterstützung für größere Zeilen beim Tag-Import hinzugefügt.
Hinzugefügte Unitronics PCOM-ASCII-Treiber und TCP / IP-Treiber.
Hinzugefügte binäre serielle und TCP / IP-Treiber von Unitronics PCOM.
Benutzerkonfiguration für den Import von Allen Bradley CSV-Daten-Tags hinzugefügt.
V2 USB-Host / Geräte-Zuverlässigkeitsverbesserungen wurden hinzugefügt.
Verschiedene Verbesserungen des TCP / IP-Stacks hinzugefügt.
Problem mit der Handhabung von Alias-Tags für AB L5K-Treiber behoben
Alarmhilfeparameter behoben.
Fehler beim Import der Farbe der Alarmanzeige behoben.
Absturz bei einer großen Anzahl von Webseiten-Ersetzungen behoben.
Behobenes DecToText-Füllverhalten.
Fehler beim Blockieren des Geräts an G3-Gateway behoben.
Doppel-Negativ für das allgemeine Real-Format behoben.
Fehler bei Modular Controller-Backplane-Kommunikationsverbindungen behoben.
Die Unterstützung der G308A-Anzeige wurde korrigiert.
Garmin NMEA-Treiber behoben.
Behoben: HasAccess auf Kadets und Emulator.
Problem mit analogen Eingaben für ICP DAS DCON-Treiber behoben.
If -Anweisungen mit konstanten 0-Ausdrücken behoben.
Fehler bei der Bilddatei bei einigen Elementen behoben.
Importfehler bei einigen Bildprimitiven behoben.
Feste Linie berücksichtigt nicht den Anzeigestatus.
Behoben: Modbus Monitor ASCII-Treiber - entfernt.
Feste Portfreigabe für den virtuellen seriellen Port behoben.
Problem mit demormalisierten Rechteckfehler behoben.
Problem mit einigen denormalisierten Zeilen behoben.
Das Rendern von Kommas beim Export von Unicode-Tags wurde korrigiert.
Rundungsfehler bei ganzzahliger Dateneingabe behoben.
Der Slave-Treiber hat Blöcke mit der Richtung "Device to G3" zugeordnet. Dieser Fehler wurde behoben.
Behoben, dass die Meldung über falschen Akkuladestand im Master-V2 nicht mehr angezeigt wird
Fehler beim Hochladen von mit CDI-Datei programmierten Einheiten behoben.
Problem mit dem USB-Race im Bootloader behoben.
Verschiedene kleinere Transparenzprobleme behoben.
Korrektur der Reihenfolge der Webseitenreihenfolge
Falsche Farbe in der Tag-Set-Benutzeroberfläche behoben.

Build 222 (5 / 5 / 10) herunterladen

Updates:
Aktualisierte Version des englischen Handbuchs hinzugefügt.
Behebung von Protokolldateien korrigiert
Bessere Überreichweite im numerischen Format hinzugefügt.
Deaktivierte Dateneingabegrenzen für System-Tags behoben.
Die Behandlung übersetzter Zeichenketten in Widgets wurde korrigiert.
Die Behandlung von Unicode-Bezeichnern im Compiler wurde korrigiert.
Problem mit Schaltflächen in bestimmten Viewern behoben.
Behobene Zeitzonenvariablen, auf die noch nicht zugegriffen werden konnte.
Code zu GotoPage hinzugefügt, um Popup-Fenster bei Null-Goto zu verbergen.
Grundlegende Färbung der Ereignisanzeige pro Ereignistyp hinzugefügt.
FTP-Client-Leistungsverbesserungen hinzugefügt.
Die englische Version des Handbuchs wurde aktualisiert.
Problem mit der Aktualisierung des Comms-Bereichs beim Duplizieren von Tags behoben.
Problem mit komprimierten texturierten Bitmaps auf 8bpp-Einheiten behoben.
Gelegentlicher Absturz beim Sortieren aller Elemente in der Navigationsliste behoben.
Gelegentlicher Absturz beim Import von cd2 mit Überprüfung der Dateneingabe behoben.
Gelegentlicher Absturz mit alten Schaltflächen mit benutzerdefinierten Aktionen behoben.
Ethernet / IP-Betrieb im Emulator behoben.
Problem mit falschem DecToText-Padding behoben.
Gelegentliches Durchsuchen von Fehlern behoben.
Problem mit korrigierten Alarm-Viewer-Prioritätsfarben behoben.
Problem beim Einstellen des über das Menü festgelegten Eingabemodus behoben.
Problem mit Messuhr- und Nur-Lese-Tags behoben.
Problem mit Zuordnungsblöcken, die umbenannte Tags nicht nachverfolgten, behoben.
Feste Zeitzonen-Systemvariablen.
Verschiedene Datenmanipulationsfunktionen in Widgets behoben.
Verschiedene Gleitkomma-Funktionen im Emulator behoben.

Build 219 (4 / 22 / 10) herunterladen

Updates:
Farbe für das Ereignisanzeige-Element hinzugefügt.
Exponierter Port für BACnet UDP / IP-Slave-Treiber hinzugefügt.
Fatek Serial- und UDP-Treiber hinzugefügt.
Weitergeleitete NPDU-Unterstützung für BACnet UDP / IP-Slave-Treiber hinzugefügt.
Problem mit dem Alarm-Ticker behoben - kleiner Fehler in der Farbverarbeitung mit Priorität.
Alarmanzeige korrigiert - Prioritätsfarben.
Fehler und Update des Kollmorgen-Treibers behoben.
Die Überprüfung auf NULL nach einem OEM-Absturz wurde korrigiert.
Behobener Absturz bei der Verwendung bestimmter String-Funktionen.
Fehler bei der Annahme von Nullen in String-Konstanten behoben.
Behoben: Intelligent Motion Systems-Treiber - entfernt.
Modular Controller-Eigenschaften in Französisch behoben.
Die MPI-Optionskarte funktioniert nicht auf V2-Plattformen. Dieser Fehler wurde behoben.
Ping-Befehl für Adam-Module 4017 und 4018 behoben.
Profibus über MPI-Optionskartentreiber behoben - entfernt.
Behobener Wortzugriff auf PLC-Kadet der Toshiba-Serie behoben.
Zwei Auswahlen der MTS DDA-Slave-Version 1.00 behoben.
Feste USB-Tastatur.

Build 217 (4 / 14 / 10) herunterladen

Treiber:
Mitsubishi FX2N gekapselter TCP / IP-Master-Treiber.
CTI NITP TCP / IP-Mastertreiber.
Serieller Master-Treiber für CTI NITP.
CTI 25xx CAMP Master Serientreiber.
CTI 2500 / 2572 CAMP TCP / IP-Mastertreiber.
Serieller Master-Treiber für ICP DAS DCON.
KEB DIN66019II TCP / IP-Mastertreiber.
TCP / IP-Treiber der Siemens TI-500-Serie.
Serielle Treiberversion 500 der Siemens-Serie TI-2.
UDP / IP-Master-Treiber der Mitsubishi A / Q / FX-Serie.
PLC Direct Koyo EBC UDP / IP-Mastertreiber.
Hardy Instruments Hardy Link-Treiber.
Treiber der Keyence KV-Serie.

Updates:
Problem beim Herunterfahren behoben.
Verbessertes Caret / Select-Verhalten des Quelltexteditors hinzugefügt.
Problem mit Alarmsirenen behoben.
Feste Blockposition für Linienprimitive.
Französischer Anwendungsdatenordner behoben.
Funktionshilfe unter Windows Vista und höher behoben.
Modular Controller unter Windows Vista und höher behoben.
Problem mit dem Go-Menü und seinen Eingabeaufforderungen behoben.
Feste Modulbegrenzung für Modular Controller.
Feste Namenseigenschaft funktioniert jetzt.
EIP Startup Race Bedingung behoben.
Feste String-Ressource für Module.
Behoben: Importfehler - Überprüfungseigenschaft nicht in CPrimRich.
Layout und Reihenfolge von Bildlinks korrigiert.
Aufforderungstext zu groß für G306 behoben.
Absturz beim Verwenden des String-Programmergebnisses behoben.
Absturz beim Löschen eines gelöschten Tags in der Zwischenablage behoben.
Batch Set-Löschung behoben.
Die Logik der Alarmleuchte wurde an C2 angepasst. Dieser Fehler wurde behoben.
Verbesserte Datenbox-Importlogik für Arrayelemente hinzugefügt.
Unterstützung für Index-Arrays für Danfoss VLT / FC-Treiber hinzugefügt.
Problem mit dem J1939-Konfigurationsspeicher behoben.
Gelegentlicher Absturz beim Import von Tags behoben.
Problem bei der Verwendung von Default Integer mit Skalierung behoben.
Verbesserte Logik zum Aktivieren komplexer Ausdrücke.
Chinesische Zeichenfolgen zum Installations-Bootstrap-Ladeprogramm hinzugefügt.
DNS-Server zur Optionsliste im DHCP-Client hinzugefügt.
Treiberkonfigurationsobjektzugriff für das Kommunikationssystem hinzugefügt.
Verbesserte Erkennung defekter Designs in Windows hinzugefügt.
Möglichkeit für Hot-Link-Steuerelemente hinzugefügt, um den Fokus zu erhalten.
Verbesserte Importstruktur für Treiber-Tags hinzugefügt.
Verbesserte Hilfe zum Befehl "Tags erstellen" hinzugefügt. Dem Trend Viewer wurde der Schutz durch Nullen hinzugefügt.
Absturz behoben, wenn Transaktionsschreibvorgänge deaktiviert wurden.
Race-Bedingung beim Start des Mapping-Blocks behoben.
Seltener Speicherverlust im Webserver behoben.
Feste Benutzeroberfläche aktiviert die Array-Tag-Auswahl.
Neues Bilddateisymbol hinzugefügt.
Unterstützung für mehr Ziffern in Zeilennummern hinzugefügt.
Dem Massenspeichertreiber wurde ein Wiederholungsmechanismus hinzugefügt.
Wiederholungsmechanismus zum V2-Hostcontroller hinzugefügt.
Neue String-Ressourcen hinzugefügt.
Chinesische Sprachunterstützung zum Setup-Programm hinzugefügt.
Schnelle Sprachumschaltung hinzugefügt.

Eigenschaften:
Farboptionen für Grundelemente hinzugefügt.
Farboptionen für Symbole hinzugefügt.

Build 207 (3 / 16 / 10) herunterladen

Verbesserungen:
Dieser Build enthält einige zusätzliche Treiber, insbesondere für unsere Erweiterungskarten. Wir haben auch eine vielgefragte Funktion hinzugefügt, nämlich die Möglichkeit, CSV-Dateien von Allen-Bradley zu importieren und automatisch Tags in Crimson zu erstellen. Die internationale Unterstützung wurde ebenfalls verbessert. In einigen Modellen sind jetzt koreanische Schriftarten enthalten, einschließlich der Eingabe von Hangul-Daten.

Treiber:
AB Eingekapselter DF1-TCP / IP-Treiber.
Serieller Master-Treiber für den Baldor MINT-Host.
Dometic AirNet CAN-Treiber.
J1939-Treiber.
Motrona LECOM Master Serieller Treiber.

Updates:
Bessere Kommunikationsblockbildung.
Bessere Treiber-Tag-Importstruktur.
Bessere Anmeldelogik.
Verbesserter C2-Datenbankimportdialog hinzugefügt.
Verbesserungen beim Import von RSLogix-Dateien hinzugefügt.
Dem Trend Viewer wurden weitere Stiftoptionen hinzugefügt.
Neueste Codesignaturschlüssel hinzugefügt.
Fehler bei der 6 "Kadet-Anzeigegröße behoben.
Syntax der Bitauswahl für Arrayelemente korrigiert.
Fehler im Treiberbereich in CANOpen SDO Master behoben.
Fehler im Treiberbereich in FlowComm behoben.
Behebung eines extrahierten Datenbank-Reloads bei OEMs-Builds behoben.
Probleme beim Validieren von Mapping-Blöcken behoben.
Speicherleck in einigen Rich-Bar-Diagrammen behoben.
Problem mit nicht erfrischender Alarm-E-Mail-Auswahl behoben.
Gelegentlicher Absturz der F1-Funktionshilfe behoben.
Gelegentlicher Schmutz von der Popup-Tastatur behoben.
Problem beim Senden von i386 DLDs durch Kadet behoben.
Problem mit nicht dezimalen TextToInt-Aufrufen behoben.
Problem beim Einfügen von MC-Modulen behoben.
Problem mit PortInput auf Kadets behoben.
Problem beim erneuten Importieren einiger L5K-Dateien behoben.
Problem mit einigen Kadet-Schriftarten behoben.
Vorzeichenerweiterung einiger PIDs in CDL behoben.

Eigenschaften:
BCD-Konvertierung als Manipulationsoption.
CD2 Baudratenimport für CAN.
CD2 Baudratenimport für DeviceNet.
Code zum erneuten Erstellen von Kommunikationsblöcken.
Cursor zur Trendanzeige.
Schnellerer Bootloader für G315 hinzugefügt.
Schnellere Flash-Schreibvorgänge für G315 hinzugefügt.
Blinkende Steuerung zur Alarmstatusleiste.
Rasterlinienunterstützung für Streudiagramm.
Koreanische Zeichen zu Hei 16-Schriftbild.
Lokalisierung von Webserver-Strings.
Neues Speicherlayout des Modular Controllers.
OnAccept-Eigenschaft für Alarmobjekte.
RSLogix CSV-Dateiimportfunktion.
Watchdog zur Laufzeitaktualisierung.
Sicherheitsüberprüfung der gebundenen Widgets.
Unterstützung für koreanische Hangul-Texteingabe.
Unterstützung für L5K EMERGENCY_STOP.
Unterstützung für L5K ENABLE_PENDANT.
Zeitanzeige zum Trend-Viewer-Cursor.
USB-Tastaturen und Barcodeleser.